Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

In diesem Forum dreht sich alles um die TV-Serie Star Trek: Discovery.
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

Beitrag von kevin » Mo 2. Nov 2015, 17:34

Oha, aktuell geht's grad richtig rund.
CBS macht endlich ernst. Neue Star Trek Serie für Januar 2017.
www.startrek.com hat geschrieben:The brand-new Star Trek will introduce new characters seeking imaginative new worlds and new civilizations, while exploring the dramatic contemporary themes that have been a signature of the franchise since its inception in 1966.

Alex Kurtzman will serve as executive producer for the new Star Trek TV series. Kurtzman co-wrote and produced the blockbuster films Star Trek (2009) with Roberto Orci, and Star Trek Into Darkness (2013) with Orci and Damon Lindelof. Both films were produced and directed by J.J. Abrams.

The new series will be produced by CBS Television Studios in association with Kurtzman’s Secret Hideout. Kurtzman and Heather Kadin will serve as executive producers. Kurtzman is also an executive producer for the hit CBS television series Scorpion and Limitless, along with Kadin and Orci, and for Hawaii Five-0 with Orci.

There is no better time to give Star Trek fans a new series than on the heels of the original show’s 50th anniversary celebration,” said David Stapf, President, CBS Television Studios. “Everyone here has great respect for this storied franchise, and we’re excited to launch its next television chapter in the creative mind and skilled hands of Alex Kurtzman, someone who knows this world and its audience intimately.”
http://www.startrek.com/article/new-sta ... nuary-2017

Es spricht wohl alles dafür dass die neue Serie in der neuen Zeitlinie spielt in der auch die aktuellen Kinofilme spielen. Da gibt's praktisch unendlich neue Möglichkeiten. Besonders Marvel hat uns das erfolgreich gezeigt.
Genau sowas wünscht sich doch der Trekkie :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

Beitrag von Johnny » Mo 2. Nov 2015, 17:49

Hab's auch gerade gelesen und freu' mich riesig! :D Ausserdem finde ich es sehr gut, dass Star Trek endlich wieder "vereint" und sozusagen wieder in einer Hand liegt! :bolian1:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

Beitrag von kevin » Mo 2. Nov 2015, 19:02

Jup, endlich gehts voran.
Auch gefällt mir die Aussage das neue Charaktere auf Reisen gehen. Genau die richtige Entscheidung.

dompathug
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 59
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 00:34

Re: Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

Beitrag von dompathug » Mo 2. Nov 2015, 21:41

Hab die News auch mitbekommen und bin eigentlich voller Vorfreude. Aber ein Trek, welches nicht im Prime-Universum spielt interessiert mich leider nur sekundär.

Jedoch... was mir Mut macht:
The new television series is not related to the upcoming feature film Star Trek Beyond which is scheduled to be distributed by Paramount Pictures in summer 2016.

Not related? Könnte was werden. ;)

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

Beitrag von kevin » Mo 2. Nov 2015, 22:38

Was genau gefällt dir denn nicht an der neuen Zeitlinie? Was müsste sich ändern um dich umzustimmen?
Gehts dabei nur um die beiden Filme, oder auch um die Romane und Comics?

Mmh, ich weiss nicht.
Ich fänds ja toll wenn Kinofilme und Serien im selben Universum spielen. Trotzdem müsste die Serie dann nicht direkt was mit Star Trek Beyond zutun haben.
Wenn sie eine Serie in der originalen Zeitlinie drehen, erklären sie praktisch die neue Zeitlinie als gescheitert. Was den neuen und weitere geplante Kinofilme den Wind aus den Segeln nimmt.

Eine Serie in nochmals einer anderen Zeitlinie würde das Chaos wohl perfekt machen und mehr Leute abschrecken.

dompathug
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 59
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 00:34

Re: Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

Beitrag von dompathug » Mo 2. Nov 2015, 23:03

Die neue Zeitlinie war doch nur ein Instrument J.J. Abrams um dem ganzen Kanon-Gedöns so sauber wie möglich aus dem Weg zu gehen.

Was mir daran nicht gefällt? Vielleicht, dass das ganze (alte) Star Trek-Universum, welches so wunderbar dicht in sich verknüpft ist, so dermassen verlinkt, wie es nur ein grosses Werk nach fünfzig Jahren sein kann, nichts mehr zählt. Die neue Zeitlinie interessiert mich schlicht und einfach nicht mehr. Dies hat natürlich auch mit den beiden JJ-Treks zu tun, welche zwar toll, laut und bunt anzuschauen sind, jedoch ich mich nicht im geringsten wie in einem Star Trek-Film gefühlt habe (gewisse Szenen ausgeschlossen). Die Figuren verhalten sich schon nicht wie sie es eigentlich sollten, sind kaltblütig und das grossartige Zwischenmenschliche bleibt total auf der Strecke.

Vielleicht werden die Macher der neuen Serie gar nicht darauf eingehen in welchem Universum die Serie spielt. Sie spielt einfach.

Was mir noch ein bisschen Mut macht:
"The brand-new Star Trek will introduce new characters seeking imaginative new worlds and new civilizations, while exploring the dramatic contemporary themes that have been a signature of the franchise since its inception in 1966."

Neue Charaktere. Könnte heissen, wenn JJ-Trek, dann ein anderes Schiff mit noch unbekannter Crew. Vielleicht aber doch auch die Rückkehr in unser altes Universum und ein Sprung in das 25. Jahrhundert. Oder aber, es kommt so eine hirnrissige Idee wie eine Enterprise aus den XX. Jahrhundert, welches Folge für Folge durch die Zeit reist oder so. Wundern würde es mich ja nicht. :)

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

Beitrag von kevin » Mo 2. Nov 2015, 23:28

Ok, ich kann deinen Unmut nachvollziehen.
Wie du schon weisst, gefällt mir dieses neue Star Trek ziemlich gut. Klar es dürfte gerne etwas weniger bumbum geben, trotz alledem fand ich genau das zwischenmenschliche der Crew Phänomenal. Für mich sind sie eine richtige Familie wie zu alten Zeiten.

Ein Sprung ins 25.Jahrhundert, das klingt interessant. Technologisch könnte man sich da wieder so richtig austoben und wäre nicht "gebunden" an alte Serien oder Filme.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

Beitrag von Johnny » Mo 2. Nov 2015, 23:57

Da ich bekanntermaßen zu denen gehöre, die die letzten beiden Filme lieben, bin ich, was die neue Serie betrifft in jeder Hinsicht vollkommen sorgenfrei. Spekulationen fallen mir diesbezüglich allerdings wirklich sehr schwer.

Eine Fortsetzung in der Star Trek internen Zukunft, also dem 25. oder gar 26. Jahrhundert wäre mir durchaus recht, schon allein' deshalb, weil wir dann mit einer neuen Enterprise dorthin gehen könnten, wo noch nie zuvor ein Mann gewesen ist. Dies wäre vermutlich auch die erfolgversprechendste Variante, mit dem geringsten Risiko.

Fast genauso gerne würde ich im Alternate Universe bleiben, aber was sollen sie uns da präsentieren? Da sie Gott sei Dank nicht auf die schwachsinnige Idee gekommen sind, die drei Kinoabenteuer mit der selben Enterprise und ihrer Crew im TV fortzuführen, in dem sie die alten Charaktere einmal mehr erneut besetzen, müsste also ein anderes Schiff samt neuer Crew her. Wollen wir das? Ich, für meinen Teil, eher nicht unbedingt, aber das wäre dann wohl in diesem Fall das wahrscheinlichste Szenario.

Mit einer New Next Generation rechne ich jedenfalls nicht, auch wenn natürlich selbst das nicht gänzlich auszuschließen ist.

Ich sag's ja, schwierig, ganz schwierig diese Spekulationen! :vulcan1: ;)
Zuletzt geändert von Johnny am Di 3. Nov 2015, 01:28, insgesamt 2-mal geändert.
Bild

dompathug
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 59
Registriert: Mi 24. Dez 2014, 00:34

Re: Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

Beitrag von dompathug » Mo 2. Nov 2015, 23:59

Schön, gefällt euch das neue Trek. Dann könnt ihr ja unbesorgt dem Jahr 2017 entgegenblicken. :)

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1080
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neue Star Trek Serie auf Januar 2017 geplant

Beitrag von Frank » Di 3. Nov 2015, 02:37

Ich hätte mir zwar auch lieber eine neue Serie in der originalen Zeitlinie gewünscht,
freue mich aber dennoch sehr über diese Neuigkeit. Bild

Hier bei Treknews ist das ganze schon mal etwas aufgedröselt.
Neue Charaktere ...

Sollte ich die neue Serie dann irgendwann irgendwo zu Gesicht bekommen werde ich sie mir
natürlich völlig unvoreingenommen ansehen.

Gruß, Frank

Antworten

Zurück zu „Star Trek: Discovery“