Star Trek Discovery

In diesem Forum dreht sich alles um die TV-Serie Star Trek: Discovery.
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek Discovery

Beitrag von Johnny » Mi 5. Jul 2017, 20:50

Oh ja, das macht's ja so viel besser, im Serienfinale, ohne Chance auf Fortsetzung und somit Rückkehr. Ich bitte Dich! :vulcan1:
Bild

Tyrion
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 116
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 21:22

Re: Star Trek Discovery

Beitrag von Tyrion » So 23. Jul 2017, 11:24


Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Discovery

Beitrag von kevin » So 23. Jul 2017, 17:15

Hier noch die Verlinkung:

Sehr Actionreich dieser Trailer, aber er sieht wirklich ordentlich aus.

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1080
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Discovery

Beitrag von Frank » Mo 24. Jul 2017, 02:22

Macht Lust auf mehr ... :bolian1:

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Discovery

Beitrag von kevin » Mo 24. Jul 2017, 09:47

Mir gefällt ganz besonders die Detailverliebtheit die sich schon jetzt zeigt.
Aber auch dinge wie die traditionelle Warnung an das Jenseits (das heulen oder Brüllen) wenn ein Klingone gestorben ist, zeigt mir schon mal, dass da Leute am Werk sind, die etwas von Star Trek verstehen.

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1080
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Discovery

Beitrag von Frank » Mi 2. Aug 2017, 10:17

Im Moment gibt es ja fast täglich neue Infos und Bilder.
Ist schon interessant. :vulcan1:

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek Discovery

Beitrag von Johnny » Mo 7. Aug 2017, 12:55

Ich bin echt mal gespannt, was es mit diesem recht eigenartigen Look der Klingonen auf sich hat und vor allem was das mit der neuen Hautfarbe soll. Ich mein', da lassen sie sich in Enterprise extra eine Story einfallen, um zu erklären, warum die Klingonen in der Originalserie ohne ihre Schildkrötenschädel wie Menschen aussehen und dann präsentieren sie uns jetzt so eine Art Purple-People-Eater-ABBA-Version der Kelvin Timeline Klingonen, die Nachfahren der Mon Calamari sein könnten. Dafür sollten sie wirklich einen sehr guten Grund abliefern!
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Discovery

Beitrag von kevin » Di 8. Aug 2017, 08:04

Es wurde sich wohl tatsächlich Gedanken deswegen gemacht, aber ob das der Wahrheit entspricht, sehen wie ja schon bald.
robots-and-dragons.de hat geschrieben:Die Klingonen wurden für Star Trek: Discovery nicht nur optisch überarbeitet, auch wird der tiefere biologische Sinn der Stirnfalten erklärt. Schauspielerin Mary Chieffo, die in Discovery die Rolle der Klingonin L'Rell übernimmt, enthüllte auf der Star-Trek-Convention in Las Vegas, dass es sich bei den Stirnfalten um ein zusätzliches Sinnesorgan handelt.

"Das Fehlen der Haare war die größte Veränderung, die den Leuten zuerst aufgefallen ist. Und ich versichere, dass es einen guten Grund dafür gibt, warum meine Stirnfalten so weit nach hinten gehen. Es geht um Sinneswahrnehmung und Pheromone. Es gibt eine umfassende Erklärung dafür, die mit dem Kanon zu den Klingonen in Einklang steht. Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit all dem, was davor kam, im Einklang stehen; gleichzeitig jedoch eine weitere Facette hinzufügen."

Die Produktionsdesigner Neville Page und Glenn Hetrick deuteten bereits im Vorfeld an, dass die Details zur Anatomie der Klingonen im Verlauf der Serie weiter erforscht werden. Die Überarbeitung der Klingonen geht auf eine Idee von Serienerfinder Bryan Fuller zurück.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek Discovery

Beitrag von Johnny » Di 8. Aug 2017, 11:22

Hm, das erklärt dann vielleicht, wieso sie so anders aussehen, aber nicht, wie sie in nur zehn Jahren optisch fast zu Menschen mutieren. Ich bin überzeugt, dass die werte Dame den Discovery Schreiberlingen vertraut, aber keine Ahnung hat, wovon sie spricht.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Discovery

Beitrag von kevin » Di 8. Aug 2017, 17:13

Bald wissen wir's. Man ich kann's kaum mehr erwarten :D

Antworten

Zurück zu „Star Trek: Discovery“