Star Trek: The Next Generation - S01E06: Der Reisende

Antworten
Benutzeravatar
stadmin
Fleet Admiral
Fleet Admiral
Beiträge: 517
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 23:04
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Star Trek: The Next Generation - S01E06: Der Reisende

Beitrag von stadmin » Sa 4. Mär 2017, 17:30

Staffel: 1, Episode: 06 (Star Trek: The Next Generation 1x06)

Deutsch: Der Reisende
Original: Where No One Has Gone Before
Erstausstrahlung USA: 24. Oktober 1987
Deutschland: 12. Oktober 1990
Autor: Diane Duane, Michael Reaves
Regisseur: Rob Bowman

Inhalt:
Mr. Kosinski, ein Spezialist für den Warp-Antrieb, erscheint zusammen mit seinem Assistenten auf der Enterprise, um die Leistung des Warp-Antriebes noch zu erhöhen. Doch aufgrund einer Fehlschaltung befindet sich die Enterprise plötzlich in einem Hyperraum, der über eine Million Lichtjahre von ihrer Heimatgalaxis entfernt liegt. Untersuchungen ergeben, dass Kosinskis Assistent diesen ungeheuren Sprung ausgelöst hat. Er wird durch seinen Einsatz tödlich geschwächt.
Quelle: http://thetvdb.com

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3831
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Folge 06 - Der Reisende

Beitrag von kevin » Sa 4. Mär 2017, 17:38

Wow, Der Reisende ist eine richtig tolle Star Trek Folge ohne grosse Action oder Bösewichte. Man sieht, wie egoistisch und Fehlerhaft wir Menschen sein können, aber auch wie neugierig wir sind und dass das was gutes ist. Und wir lernen, was mit der Kraft der Gedanken alles möglich sein könnte.
Man erhält erste Fakten, was für ein geniales Hirn Wesley ist, und er darf ab jetzt offiziell Praxiserfahrung sammeln :bolian1:

Optisch ist die Folge wundervoll. Die damals eher einfachen Effekte wirken auch heute immer noch modern und atmosphärisch.
Vom Soundtrack ist mir jetzt nicht wirklich ein entsprechendes Thema hängen geblieben, obwohl hier sowas toll gewesen wäre.

Es geht weiter mit tollen Folgen und somit vergebe ich auch dieser Folge Warp 8.

Tyrion
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 116
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 21:22

Re: Star Trek: The Next Generation - S01E06: Der Reisende

Beitrag von Tyrion » Mi 25. Okt 2017, 11:08

Ich habe zur Zeit keine Lust mit Discovery fortzufahren und mir stattdessen zum ersten Mal seit einigen Jahren wieder eine TNG-Folge angeschaut. Diese Folge hat mir schon immer gefallen obwohl sie einige Mängel hat. Überhaupt finde ich die erste TNG Staffel gar nicht so schlecht. Sie ist einfach anders als die späteren Staffeln.
Die Idee, dass es keinen Unterschied zwischen Raum, Zeit und Bewusstsein gibt und sich alle fortgeschrittenen Spezies in Energiewesen verwandeln :roll: wird in Star Trek immer wieder aufgegriffen, z.B. in Wer ist John? aus der dritten Staffel. Das erklärt auch warum wir nie technologischen Spezies begegnen die viel weiter entwickelt sind als die Föderation. Alle weiter entwickelten Rassen, z. B. die Organier, die Melkot (aus der TOS Wild-West Folge), die Metronen (aus der Gorn-Episode), oder die Q sind reine Energiewesen (ich glaube für TOS könnte man locker ein halbes dutzend weitere Beispiele aufzählen :) ).
Ähnliches sieht man auch in Babylon 5 oder im klassischen Sci-Fi Roman "Childhoods End" von Arthur C. Clarke.
Die Folge basiert übrigens auf dem TOS-Roman Der Verwundete Himmel von Diane Duane.

Von mir gibt es ebenfalls Warp 8.

Antworten

Zurück zu „Staffel 1“