Star Trek: Enterprise - S02E07: Der Siebente

In diesem Forum gibt es Reviews und Diskussionen zur zweiten Staffel Star Trek: Enterprise (2002-2003)
Antworten
Benutzeravatar
admin
Fleet Admiral
Fleet Admiral
Beiträge: 768
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 23:04
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Star Trek: Enterprise - S02E07: Der Siebente

Beitrag von admin » Mo 7. Mai 2018, 14:42

Staffel: 2, Episode: 07 (Star Trek: Enterprise 2x07)

Deutsch: Der Siebente
Original: The Seventh
Erstausstrahlung USA: 06. November 2002
Deutschland: 27. September 2003
Autor: Rick Berman, Brannon Braga
Regisseur: David Livingston

Inhalt:
Mitten in der Nacht wird T'Pol geweckt. Sie erhält eine verschlüsselte Botschaft: "Menos" ist entdeckt worden, der einzige von sieben aufmüpfigen Vulkaniern, den sie vor Jahren nicht fangen konnte. Sie erfragt die Unterstützung Archers, der überrascht annimmt - vor allem, weil er meint, es sei eine persönliche Sache...
Quelle: https://startrek.de

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4174
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek: Enterprise - S02E07: Der Siebente

Beitrag von kevin » Mo 29. Okt 2018, 13:05

Der Siebente ist eine vertrauensfolge zwischen Archer und T'Pol. Was wissen wir aus solchen Folgen? Richtig, die anderen Charaktere bekommen wenig bis sehr wenig Screentime und das merkt man der Folge leider auch an.
Zwar ist die Geschichte an sich gut gewählt. Sie zeigt, dass auch Vulkanier nur Menschen sind und dass das Vertrauen zwischen Archer und T'Pol noch nicht so wirklich da ist. Beide müssen lernen, einander zu vertrauen. Und das geht nicht von heute auf morgen. Das war es aber auch schon.
Kleiner Höhepunkt der Folge war Trip als er einen auf Captain machen darf und sich sichtlich wohl dabei fühlt, zumindest Anfangs noch.
Der Rest der Folge plätschert so dahin und endet mit einer etwas lahmen Verfolgungsjagd.
Die tollen Effekte reissen die Folge leider auch nicht mehr wirklich aus dem Mittelmass raus.

Star Trek: Enterprise - S02E07: Der Siebente ist bestimmt keine schlechte Folge, aber sie bot mir von allem zu wenig und konnte mich einfach nicht abholen. Ich vergebe deshalb Warp 5.

Antworten

Zurück zu „Star Trek: Enterprise: Staffel 2“