Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Treffpunkt belesener Geister
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Beitrag von kevin » Di 19. Aug 2014, 16:47

In echt jetzt? schon durch? Respekt :bolian1:
Ich hab noch nicht mal angefangen :rommie:

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Beitrag von Johnny » Di 19. Aug 2014, 18:33

Frank hat geschrieben:Kaum zu glauben, aber ich bin schon durch. :o :shock:
Bin eben gerade fertig geworden.

Das soll jetzt aber niemanden unter Druck setzen.
Und das soll auch absolut nichts über die Qualität des Romans aussagen.
Vielleicht hat er mir so gut gefallen, dass ich ihn geradezu verschlungen habe.
Vielleicht fand ich ihn aber auch so furchtbar, dass ich es nur so schnell wie möglich hinter mich bringen wollte.

Im Oktober wissen wir mehr ...
8-) :D
kevin hat geschrieben:In echt jetzt? schon durch? Respekt :bolian1:
Ich hab noch nicht mal angefangen :rommie:
Keine Sorge, ich auch nicht. Habe zurzeit weder den Nerv noch die Zeit mich wirklich auf ihn einzulassen und ich bin sicher unser liebes und sehr geschätztes drittes Musketier hat genug Lesestoff oder was auch immer, um sich die Zeit bis Oktober zu vertreiben. ;)
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1207
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Beitrag von Frank » Mi 20. Aug 2014, 19:01

Keine Sorge, da kommt schon keine Langeweile auf. ;)

Es hat nur gerade alles gepasst, deswegen war ich so schnell damit durch.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Beitrag von Johnny » Mi 20. Aug 2014, 19:47

Ich kenn' das, wenn's läuft, läuft's und das sollte man dann auch zulassen und geniessen! :bolian1:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Beitrag von kevin » Do 2. Okt 2014, 17:30

Bald habe auch ich es geschafft. Bin auf Seite...hmm je nach Grösse der Schrift gibt es beim E-Book ja keine richtigen Seitenzahlen mehr. Dann bin ich halt auf Einheit 539 von 783.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Beitrag von Johnny » Do 2. Okt 2014, 20:12

kevin hat geschrieben:Update
Unser dritter Roman wird Star Trek - Classic: Die Rückkehr
Die Besprechung dazu startet dann ab ca.18./19.Oktober 2014.
Oh, oh, ich hab' noch nicht mal angefangen und es sind nur noch gut vierzehn Tag übrig! :cardie: Dann sollte ich jetzt wohl auch so langsam in die Puschen kommen, sonst wird's am End' doch noch eng. :vulcan1:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Beitrag von kevin » Fr 3. Okt 2014, 08:31

Des schaffst du schon. Liest sich ja überraschend leicht :bolian1:

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Beitrag von Johnny » Fr 3. Okt 2014, 18:49

War heute mal wieder in meine geliebten Kurbad und habe einen herrlichen Sommerurlaubstag genossen, fast. :D Okay, ganz so warm war's dann doch nicht, aber, wie gesagt, fast! :mrgreen: Jedenfalls habe ich mit unserem dritten Roman angefangen und bin nun mit den ersten sechs Kapiteln durch. Apropos fast, ich hatte schon fast vergessen wie gut dieser Roman ist! :bolian1:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Beitrag von kevin » Fr 3. Okt 2014, 22:38

Ja heute war ein wirklich wunderbarer Tag, nachdem der Nebel weg war, bei mir so gegen 13.00. Nur leider musste ich arbeiten bis 18.00...

Wann hast du den Roman ihn denn zuletzt gelesen?

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3862
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser dritter Roman - Star Trek Classic: Die Rückkehr

Beitrag von Johnny » Sa 4. Okt 2014, 19:59

Wir hatten weder gestern noch heute Nebel, trotz Ankündigung, und so konnte es ab dem Sonnenaufgang so richtig schön "aufheizen". Aus diesem Grund MUSSTE ich heute noch einmal ins Kurbad, denn so schnell wird es jetzt wohl nicht mehr sommerlich, inkl. entsprechender Temperaturen, werden. :mrgreen:
Ausserdem hat mich, wie gesagt, das gute, alte Star Trek Feeling wieder gepackt - die VW-Werbung, die DST3, auch wenn ich nicht vor Ort bin, und unser dritter Roman (Ich musste gestern abend noch Star Trek Generations anschauen!) - und so habe ich fast meinen ganzen Schwimmbadbesuch durchgelesen: Ich bin jetzt bei Kapitel 17. :D

Ich weiss es nicht mehr und wenn das der Fall ist, dann weiss man, dass es zu lange her ist! :vulcan1: :rommie: :cardie:

kevin hat geschrieben:Des schaffst du schon. Liest sich ja überraschend leicht :bolian1:
Überraschend? Was hattest Du denn erwartet? Ich kann nur sagen, dass die Star Trek Romane von William Shatner besser sind als ihr Ruf, zumindest jene, die ich gelesen habe. :bolian1:
Bild

Antworten

Zurück zu „Der Star Trek Buchclub“