Das Kinojahr 2015

Hier kommt alles rein, was sonst keinen Platz findet
Antworten
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Das Kinojahr 2015

Beitrag von Johnny » Sa 14. Mär 2015, 20:54

Bisher sieht's noch relativ dünn bei mir aus, aber das ist mein Pflichprogramm dieses Jahr:

01.04. Fast & Furious 7 Zeit für Vergeltung
02.04. Mara und der Feuerbringer
23.04. Marvel's The Avengers Age of Ultron
11.06. Jurassic World
23.07. Ant-Man
06.08. The Fantastic Four
17.12. Star Wars The Force Awakens

96 Hours Taken 3 habe ich im Januar leider wetterbedingt verpasst, aber solch ein Film reicht auch völlig auf DVD/Blu-ray Disc. Und auf Baymax Riesiges Robowabohu kann ich ebenfalls gut warten.

Irgendwann "muss" auch ich mir mal den im Februar gestarteten Fifty Shades of Grey ansehen, irgendwann - es eilt nicht.

Und seit Donnerstag läuft Kingsman The Secret Service, der wirklich gut sein soll, aber ich kann nicht behaupten, dass es mich sonderlich ins Kino zieht, um ihn mir anzusehen.

Von meiner Liste bereiten mir Fast & Furious 7 Zeit für Vergeltung und Star Wars The Force Awakens am meisten "Sorgen", aber ansehen muss ich sie mir, im Kino - da führt kein Weg daran vorbei!
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3812
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2015

Beitrag von kevin » Mo 16. Mär 2015, 15:09

Ja aktuell bin ich auch nicht wirklich oft im Kino. Vorletztes Wochenende habe ich American Sniper nachgeholt. Ein sehr aufwühlender Film der einem wieder einmal zeigt wie Grausam Krieg ist und wie er unser Leben verändert. Ach und Imitation Game habe ich auch noch gesehen anfangs Jahr.

Kingsman und natürlich Birdman gehören auch noch zu meiner aktuellen Wunschliste. Letzterer Wird/wurde bei uns praktisch nirgends gezeigt. So muss ich damit halt noch warten.

FaFu7, Avengers, JurassicWorld, AntMan, Fanta4, StarWars...diese gehören alle auch auf meine Wunschliste. Ist ja schon bald soweit :D
Dazu gesellt sich bei mur noch Chappie(ui läuft ja schon), TerminatorGenisys, Mockingjay2, MadMax, Minions, Der Marsianer.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2015

Beitrag von Johnny » Mo 16. Mär 2015, 20:15

Ja, der April hat's von Anfang an in sich! :D :bolian1:
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2015

Beitrag von Johnny » Fr 24. Apr 2015, 21:04

Johnny hat geschrieben:01.04. Fast & Furious 7
02.04. Mara und der Feuerbringer
23.04. Avengers Age of Ultron
Mara und der Feuerbringer war, völlig unverdient, soweit ich weiss, so schnell aus dem Kino wieder draussen, dass ich leider keine Chance hatte ihn mir anzusehen. Schade! :|

Zu Avengers Age of Ultron habe ich bereits im Marvel Thread ausführlich geschrieben.

Fast & Furious 7 ist bei allem Bombast nicht so gut, wie seine beiden unmittelbaren Vorgänger, aber dennoch ein weiterer super Film der Reihe. Man kriegt, was man erwartet und Teil 8 ist bereits für April 2017 angekündigt. Mein Problem mit dem Film ist der viel zu früh, während der Dreharbeiten, verstorbene Paul Walker. Erst hatte ich Mühe wegen seines Todes in den Film reinzukommen und als ich mich endlich auf die Story und Brian O'Conner einlassen konnte, da war er schon vorbei und es wurde der Abschied von Paul Walker würdig und sehr emotional zelebriert. Ausserdem wusste ich genau, an welchen Stellen nicht mehr Paul sondern sein Bruder zu sehen war. Ich dachte erst, dass es daran liegt, dass einem als jahrzehntelanger Cineast mit entsprechender Erfahrung so etwas einfach auffällt, aber dann würde man ja auch immer die Stuntdoubles bemerken, was bei mir definitiv nicht der Fall ist, aber ich habe es wohl tatsächlich gespürt. Ich war jedenfalls anschliessend total niedergeschlagen. :( Im Kino werde ich ihn mir vermutlich nicht mehr anschauen, aber ein Pflichtkauf für's Heimkino ist er natürlich für mich allemal. Mit einer Benotung werde ich bis dahin jedenfalls warten müssen. Alles andere wäre unfair.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3812
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2015

Beitrag von kevin » So 26. Apr 2015, 00:01

Johnny hat geschrieben:Mara und der Feuerbringer war, völlig unverdient, soweit ich weiss, so schnell aus dem Kino wieder draussen, dass ich leider keine Chance hatte ihn mir anzusehen. Schade! :|
Von diesem Film habe ich auch schon viel gutes Gelesen aber nirgends gesehen dass der auch in einem Kino läuft. Genau wie Birdman. Echt schade dass die Kinobesitzer oft ein schlechtes Händchen haben oder den Mut nicht finden mal etwas zu riskieren.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2015

Beitrag von Johnny » So 26. Apr 2015, 13:31

Bei Mara und der Feuerbringer scheint wohl alles zusammengekommen zu sein, von Fehlern beim Vertrieb, über die Werbung bis zu den Kino's, die ihn grösstenteils nur eine Woche im Programm hatten, wenn überhaupt, und bei den wenigen, die ihn zeigten und teilweise sogar noch zeigen, hat(te) man Beinfreiheit von der hintersten Sitzreihe bis zur Leinwand. Das tut mir sehr leid für Tommy Krappweis und alle Beteiligten, denen Mara etwas bedeutet.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3812
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2015

Beitrag von kevin » Mo 27. Apr 2015, 13:12

Ja ist echt traurig. Schade um den Film.
Ich schaue ihn mir dann bestimmt im Heimkino an.

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3812
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2015

Beitrag von kevin » Do 31. Dez 2015, 14:58

Mein persönliches Kinohighlight 2015 war... Jurassic World

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2015

Beitrag von Johnny » Fr 1. Jan 2016, 23:18

Mein Highlight ist nach dem zweiten Kinobesuch tatsächlich Star Wars Das Erwachen der Macht. Ich glaub's selbst kaum, aber es bringt ja nichts es zu leugnen. :oops: :mrgreen:

#1 Star Wars Das Erwachen der Macht
#2 Marvel's The Avengers Age of Ultron
#3 The Fantastic Four
#4 Jurassic World
#5 Fast & Furious 7 Zeit für Vergeltung
#6 Ant-Man

96 Hours Taken 3 ist okay,
Baymax Riesiges Robowabohu hat mir nur bedingt gefallen,
Fifty Shades of Grey ist kein zweiter Basic Instinct und nicht wirklich mein Fall, auch wenn er durchaus seine Momente hat,
Kingsman The Secret Service ist für mich ein absoluter Totalausfall und
Mara und der Feuerbringer habe ich leider noch immer nicht gesehen.

Hab' ich was vergessen?
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2015

Beitrag von Johnny » Mo 22. Aug 2016, 00:21

Johnny hat geschrieben:Mara und der Feuerbringer habe ich leider noch immer nicht gesehen.
Daran hat sich bis jetzt tatsächlich nichts geändert. :oops:
Bild

Antworten

Zurück zu „Sprich dich aus“