Star Wars

Hier kommt alles rein, was sonst keinen Platz findet
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Wars

Beitrag von kevin » Mi 3. Jan 2018, 11:39

:rommie: Mussten wir nicht auch schon ähnliches durchmachen, als J.J. Abrams die Kelvin-Timeline gestartet hat?

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Wars

Beitrag von Johnny » Mi 3. Jan 2018, 12:00

Ich wüsste nicht, nein. Wir beide waren uns einig und auch generell ist das meiner Meinung nach überhaupt nicht miteinander vergleichbar.
Johnny hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 11:51
#1 Star Wars Eine neue Hoffnung
#2 Star Wars Das Erwachen der Macht
#3 Star Wars Die dunkle Bedrohung
#4 Star Wars Die Rückkehr der Jedi-Ritter
#5 Star Wars Das Imperium schlägt zurück
#6 Star Wars Angriff der Klonkrieger
#7 Star Wars Die Rache der Sith
#9 Star Wars Die letzten Jedi
Es ist praktisch unmöglich, dass der nächste, reguläre Star Wars Film noch schlechter wird, weshalb Die letzten Jedi schon jetzt auf dem letzten Platz gelandet sind.
Und Rogue One A Star Wars Story existiert für mich offiziell nicht. Das werde ich generell mit allen Star Wars Stories so handhaben und natürlich auch mit allem, was nach Episode IX erscheinen wird. Und dass ich mich überhaupt auf die Trilogie von Rian Johnson einlassen werde, bezweifle ich ganz stark!

Du "schuldest" mir noch Deine komplette Rangliste. ;)
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Wars

Beitrag von kevin » Mi 3. Jan 2018, 15:02

Nicht auf uns bezogen, aber für andere Trekkies ist die Kelvin-Timeline weiterhin ein Grauen wo man einen grossen Bogen drum macht.
Was das angeht, könnte man durchaus Vergleiche zum aktuellen Star Wars Film ziehen.


So sieht meine Rangliste aus: Ich hoffe du redest nachher noch mit mir ;)
1: Episode IV
2: Episode VI
3: Rogue One
4: Episode V
5: Episode VIII
6: Episode VII
7: Episode II
8: Episode III
9: Episode I

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Wars

Beitrag von Johnny » Mi 3. Jan 2018, 15:38

Johnny hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 11:18
Ich bin so froh, dass das hier ein Star Trek Forum ist und wir Trekkies sind!
Es ging mir bei diesem Beitrag aber nur um uns, in Bezug darauf, dass Du schlechte Star Wars gut findest und sich das auch noch zu etablieren scheint. 8-)

Nein, nicht wirklich. Da sind einfach zu viele grundsätzliche Unterschiede, wie z.B. die Tatsache, dass selbst Stuart Baird und John Logan nicht mal ansatzweise bei ihrem Machwerk Nemesis so respektlos mit Star Trek umgegangen sind wie Rian Johnson jetzt mit Star Wars. Bei den sogenannten Trekkies und Trekkers hingegen hat man in Massen sowohl Star Trek Enterprise als auch der Kelvin-Timeline überhaupt keine Chance gegeben und sie von vorne herein boykottiert, während die Star Wars Fans sich überwiegend erst einmal eine Meinung gebildet haben und dann die Welt wissen ließen, was man Ihnen und ihrem geliebten Franchise angetan hat.

Aber, wie gesagt, ich bin froh, dass das hier ein Star Trek Forum ist und wir Trekkies sind, denn ich habe nicht die geringste Lust über dieses unerfreulich Thema zu diskutieren.

Und zum Schluss zu Deiner Rangliste: Danke für's erstellen. Ohne die Plätze 3 und 5 ist sie doch recht passabel. ;)
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Wars

Beitrag von kevin » Mi 3. Jan 2018, 15:49

OK, ich verstehe. Da hast du recht.
Johnny hat geschrieben:
Mi 3. Jan 2018, 15:38
Bei den sogenannten Trekkies und Trekkers hingegen hat man in Massen sowohl Star Trek Enterprise als auch der Kelvin-Timeline überhaupt keine Chance gegeben und sie von vorne herein boykottiert, während die Star Wars Fans sich überwiegend erst einmal eine Meinung gebildet haben und dann die Welt wissen ließen, was man Ihnen und ihrem geliebten Franchise angetan hat.
Das mit Enterprise hatte ich so schön verdrängt... :ferengi005: Aber es freut mich, dass über die Jahre nun doch einige Trekkies ihre Meinung über Star Trek Enterprise geändert haben.
Wenn ich deinen Post Lese, könnte man fast meinen, dass Star Wars Fans offener für neues sind als Trekkies. Sie geben dem neuen wenigstens eine Chance :ferengi005:

Na das beruhigt mich jetzt doch ein klein wenig, dass ich mich nicht zu sehr blamieren muss ;)

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Wars

Beitrag von Johnny » Mi 3. Jan 2018, 16:15

Hm, ich nehme es positiv zur Kenntnis, aber die verlorenen drei Seasons kriegen wir nie wieder und eine Rückkehr der Serie wird von Jahr zu Jahr unwahrscheinlicher und dürfte sich inzwischen erledigt haben. Dass sich also ein paar der Schwachköpfe nun doch noch eines Besseren besonnen haben, ist für mich kein ausreichender Grund zur Freude.

In der Masse ist das definitiv der Fall. Das muss man ihnen neidlos zugestehen. Außerdem bezweifle ich ganz stark, dass es heute noch ein Star Trek Fandom geben würde, wenn wir von 1977 bis 1999 mit nur drei Filmen und ansonsten praktisch gar nichts hätten auskommen müssen. Die Trekkies wussten und wissen auch heute noch nicht, wie gut sie es haben. Bessere Menschen? Am Arsch, undankbar, kleingeistig und sturköpfig sind sie in der Masse... und leider auch nicht selten im Einzelnen. Ich wünschte, sie würden sich alle Trekker nennen, dann könnte ich endlich wieder mit Stolz ein Trekkie sein.

Mit extra dickem Freundschaftsbonus und beiden Augen ganz fest zukneifen, denn Rogue One liegt ja nur hinter Eine neue Hoffnung und Die Rückkehr der Jedi-Ritter, wo er beim besten Willen nichts zu suchen hat. Und Die letzten Jedi liegt vor Das Erwachen der Macht. Umso schneller wir das Thema hinter uns lassen, desto besser!
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Wars

Beitrag von kevin » Do 4. Jan 2018, 13:31

Schön beschrieben. Genau so sehe ich das auch. Sollen die sich gerne Trekker nennen :rommie:

Ich hab dich auch lieb ;)

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Wars

Beitrag von Johnny » Do 4. Jan 2018, 14:36

So etwas sollte es als coolen T-Shirt Spruch geben! :)

Das will ich, bei dem, was Du mir bzw. unserer Freundschaft so alles zumutest, aber auch schwer hoffen! ;)
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Wars

Beitrag von Johnny » Do 31. Mai 2018, 09:55

Solo A Star Wars Story hat erfreulicherweise geschafft mich positiv zu überraschen. Natürlich ist auch er nicht mehr 100%iges original Star Wars, aber verdammt nah' dran - nah' genug, um den Kinospaß als Fan der ersten Stunde in vollen Zügen genießen zu können. Kleinere "Ärgernisse", wie Chewie's Augen sind Meckerei auf hohem Niveau. Mir hat er gefallen und ich habe ihn nicht nur für's Heimkino vorbestellt sondern auch große Lust, noch einmal reinzugehen. - 2+
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Wars

Beitrag von kevin » Do 31. Mai 2018, 10:40

Die letzten zwei waren für dich ja nicht gerade Glanzlichter. Umso mehr freut es mich, dass dir Solo A Star Wars Story gefällt.
Ich werde ihn bestimmt auch noch schauen, vorausgesetzt er läuft noch eine Weile.

Antworten

Zurück zu „Sprich dich aus“