DC Thread

Hier kommt alles rein, was sonst keinen Platz findet
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Justice League Trailer

Beitrag von kevin » Mi 11. Okt 2017, 13:54

Was haltet ihr vom neuen Justice League Trailer?

Ich muss ehrlich sagen, die erste Minute gefiel mir "super" :lol: Bei mir kam richtiges Man of Steel Feeling auf, was ich seit 2013 vermisste. Der Rest scheint typischer Comicfilm-Effekt-Bombast zu sein, was ich jetzt doch schon zu genüge gesehen habe und langsam gesättigt bin. Das Effektgewitter das uns hier erwartet, war mir schlicht Zuviel und es zeichnet sich fast keine Story ab. Ich hoffe ganz fest, dass dies im Film nicht so extrem wird, wie es im Trailer dargestellt wird.
Auch habe ich immer noch bedenken bei den neuen Helden, besonders Flash und Cyborg nerven mich gewaltig. Zu Flash's Verteidigung muss ich aber sagen, dass es an mir liegt. Ich bin nicht wirklich gewillt ein neues Gesicht als Flash zu akzeptieren, da Grant Gustin seinen Job als The Flash einfach perfekt macht.

Somit schaue ich mit sehr gemischten Gefühlen auf Justice League.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: DC Thread

Beitrag von Johnny » Do 12. Okt 2017, 19:47

Also, mir gefällt bisher alles, was ich sehe.
Tja, DC ist halt im Gegensatz zu MARVEL, von seinen unzähligen Multiversen überzeugt und wird wohl nie von ihnen ablassen. Das muss man akzeptieren. In erster Linie machen sie es sich damit natürlich nur schön einfach, aber es hat auch seinen Reiz.
Ich denke, dass ich mit beiden Flashs parallel sehr gut leben kann, aber der letzte echte Flash war für mich John Wesley Shipp, ein echter Mann und kein Bübchen. Das meine ich nicht böse, aber ich bevorzuge meine Superhelden erwachsen. So klasse der aktuelle Spider-Man auch ist, kann ich nicht zu ihm "aufblicken", wenn Du verstehst, was ich meine. Auch wenn's noch so cool aussieht, aber mit einem Spidey-T-Shirt kann ich heut' einfach nicht mehr herumlaufen. Das geht nur, wenn er bei den Avengers dabei ist.
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: DC Thread

Beitrag von Johnny » Fr 20. Okt 2017, 08:36

The Flash hat in den letzten Folgen der dritten Season aber effektmäßig ganz schön zugelegt. Diese SFX können sich nun wirklich sehen lassen. Cool! :bolian1:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: DC Thread

Beitrag von kevin » Mo 23. Okt 2017, 15:29

Ich schaue die aktuelle Staffel aller vier Serien in chronologischer Reihenfolge und muss sagen dass das nicht die beste Art ist eine Serie zu schauen. In keine der 4 Serien komme ich richtig rein.
Am besten schneidet aktuell Legends of Tomorrow ab (die ich in ihrer ersten Staffel noch als die schlechteste angesehen habe). Ausgerechnet Folge 4 Armee der Zombies hat es mir angetan. Aber nicht wegen den Zombies, sondern wegen der Thematik der Rassenunterdrückung im amerikanischen Bürgerkrieg. Das wurde echt gut eingefangen und hatte mächtig Tiefgang.

Effekttechnisch sehe ich bis jetzt aber noch keine wirkliche Verbesserung zu den vorigen Staffeln. Besonders bei The Flash werde ich jetzt aber besser drauf achten ;)

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: DC Thread

Beitrag von kevin » Mo 30. Okt 2017, 17:28

Dieses Wochenende kam es bei mir zum grossen Arrowverse Crossover und somit zur "Invasion"
Teil 1 - Supergirl - S02E08
Teil 2 - The Flash - S03E08
Teil 3 - Arrow - S05E08
Teil 4 - DC's Legends of Tomorrow - S02E07

Das Crossover hat richtig Spass gemacht. Die Arrow Folge hat mir aber mit Abstand am besten gefallen. Da wurde alles an Cast aufgefahren was man bisher kannte und teilweise vermisste. Wunderschöne und echt emotionale Szenen gab es da zu sehen.
An zweiter Stelle kommen die Legends of Tomorow. Die Crew ist mir mittlerweile richtig ans Herz gewachsen und es macht einfach Spass ihnen zu folgen. Man bedenke, dass ich die erste Staffel lächerlich fand ;) Der grösste Lacher durfte zum Glück Brandon Routh bringen, mit der kleinen Anspielung auf Superman Returns. Grossartig :bolian1:
The Flash und Supergirl gefielen mir nicht so. Flash geht irgendwie die Puste aus. Seine negative Einstellung nimmt einem langsam den Spass an der Serie. Supergirl wäre zwar toll, sie durfte aber zur Geschichte nicht wirklich viel beitragen. Wenigstens kann sie jetzt zwischen den Universen hin und her Pendeln und so (hoffentlich) immer mal wieder für einen Gastauftritt sorgen

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: DC Thread

Beitrag von Johnny » Mi 1. Nov 2017, 09:24

Die Arrow Folge habe ich leider nicht gesehen, beim Rest stimme ich Dir zu.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: DC Thread

Beitrag von kevin » Do 2. Nov 2017, 09:32

Ou schade, das solltest du bei Gelegenheit unbedingt nachholen.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: DC Thread

Beitrag von Johnny » Fr 10. Nov 2017, 09:25

So bald, wie möglich und dann alle nochmal am Stück! :D

Umso näher der 16. November rückt, desto mehr dreh' ich am Rad wegen Justice League, größtenteils aus Vorfreude, aber leider auch aus Nervosität, denn für das DCCU ging es ja erst mit Batman v Superman endlich aufwärts und selbst der war bei aller Liebe noch nicht das, was er hätte sein sollen. Wonder Woman hat die Latte schon ordentlich hochgelegt, aber diese sollte er locker nehmen können, wenn sie endlich alles richtig gemacht haben. Alles andere wäre mehr als enttäuschend. :|

Den absolut genialen Thor Ragnarok des MCU wird er allerdings nur schwer schlagen können, befürchte ich. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3802
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: DC Thread

Beitrag von kevin » Fr 10. Nov 2017, 10:36

Ich freue mich auch auf Justice League. Das wird der erste Film sein, den ich in meinem Lieblingskino mit Dolby Atmos geniessen können.
Die sind tatsächlich gerade dabei die Atmos Boxen an der Decke zu installieren. Auch wenn die Ausstattung unheimlich teuer ist, finde ich es doch schön, dass auch kleine Kinos versuchen auf dem aktuellen Stand der Technik zu bleiben. Sowas unterstütze ich gerne.

Mit S02E11 Überläufer haben es die Legends of Tomorrow wieder geschafft. Eine tolle Weihnachtsepisode war das mit viel Witz und Charaktere die immer sympathischer werden.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3601
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: DC Thread

Beitrag von Johnny » Sa 11. Nov 2017, 10:10

Das wird bei mir in meinem Stammkino auch der Fall sein. Hoffentlich gibt's ordentliches Merchandise im Kinopolis und nicht nur im CineStar, wie so oft.

Ich habe die Legends of Tomorrow schon geliebt bevor sie das Licht der Fernsehwelt erblickten und ich wurde in jeder Hinsicht nicht enttäuscht. DC hat in seinen Serien ja einige sehr hübsche Dinger zu bieten, aber Maisie Richardson-Sellers schlägt sie alle. Gott ist die süß!
Bild

Antworten

Zurück zu „Sprich dich aus“