Star Trek Beyond: alles zum neuen Kinofilm

In diesem Forum wird rund um die Star Trek Kinofilme diskutiert.
Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1103
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Beyond: alles zum neuen Kinofilm

Beitrag von Frank » Mo 24. Apr 2017, 11:36

Das ist ja wirklich ein Zufall. ;)

Die Doppel-CD gefällt mir übrigens sehr gut.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3834
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Beyond: alles zum neuen Kinofilm

Beitrag von kevin » Di 25. Apr 2017, 12:48

Ich muss gestehen, ich habe sie mir noch nicht angehört...bin Musikalisch gerade wieder in Mittelerde unterwegs :)

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3609
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek Beyond: alles zum neuen Kinofilm

Beitrag von Johnny » Di 25. Apr 2017, 13:39

Ich war vor drei oder vier Wochen auch mal wieder zu Besuch in Mittelerde. Beide Trilogien hintereinander im eigenen Heimkino genießen zu können ist schon echt was Feines! Parallel dazu habe ich auch noch endlich das Hörbuch von Der Hobbit gehört. Mittelerde satt - schön war's! :bolian1:

Jetzt juckt es mir seit Tagen unheimlich unter'm Pelz mir die drei Filme der Kelvin-Timeline am Stück anzusehen, aber ich bin mit den sieben Star Wars Filmen noch nicht durch und außerdem sind da noch ein, zwei Serien, die ich vorher beenden muss, weil sie mich zu sehr ablenken. Wenn, dann will ich voll und ganz eintauchen und nicht nur schnorcheln! :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1103
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Beyond: alles zum neuen Kinofilm

Beitrag von Frank » Mi 26. Apr 2017, 02:08

kevin hat geschrieben:
Di 25. Apr 2017, 12:48
Ich muss gestehen, ich habe sie mir noch nicht angehört...bin Musikalisch gerade wieder in Mittelerde unterwegs :)
Damit kann man auch nichts verkehrt machen. ;)
Könnte ich eigentlich auch mal wieder hören ...

Gruß, Frank

Antworten

Zurück zu „Star Trek Kinofilme“