Star Trek: Short Treks - E02: Calypso

In diesem Forum gibt es Reviews und Diskussionen zur vierteiligen Serie Star Trek: Short Treks (2018)
Antworten
Benutzeravatar
admin
Fleet Admiral
Fleet Admiral
Beiträge: 770
Registriert: Mi 7. Nov 2012, 23:04
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Star Trek: Short Treks - E02: Calypso

Beitrag von admin » Di 24. Jul 2018, 17:04

Episode: 02 (Star Trek: Short Treks 02)

Deutsch: ---
Original: Calypso
Erstausstrahlung USA: 08. November 2018
Deutschland: ---
Autor: Sean Cochran, Michael Chabon
Regisseur: Olatunde Osunsanmi

Inhalt:
Nachdem er in einer unbekannten Krankenstation aufwacht, bemerkt Craft (Aldis Hodge) dass er sich an Bord eines verlassenen Schiffes befindet. Sein einziger Begleiter und sogleich die Chance zum Überleben, ist ein KI-Computer-Interface.

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek: Short Treks - E02: Calypso

Beitrag von kevin » Do 8. Nov 2018, 15:12


Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek: Short Treks - E02: Calypso

Beitrag von kevin » Di 13. Nov 2018, 11:23

Keine Ahnung, was ich da gerade gesehen habe, aber es gefällt mir.

Die U.S.S. Discovery holt eine Rettungskapsel an Board. Als der Mann von der Rettungskapsel namens Craft aufwacht, findet er sich auf der Krankenstation wieder. Schnell wird ihm klar, er ist der einzige auf dem Schiff.
Vom Boardomputer erfährt er, dass der Discovery vor tausend Jahren befohlen wurde, ihre aktuelle Position zu halten. In den tausend Jahren hat sich der Computer allerdings weiterentwickelt, ist empfindsam geworden und nennt sich nun Zora.
Schnell entwickelt sich sowas wie eine Beziehung zwischen Craft und Zora. Obwohl Craft einfach nur zu seiner Heimat auf Alcor IV zurückkehren will.

Nun, diese knapp 20Min Folge hat es in sich. Es ist ungewohnt den Computer plötzlich lächeln zu hören, aber da es so eine angenehme Stimme ist, möchte man gar nicht mehr ohne sein. Aldis Hodge, der mich schon in Black Mirror überzeugte, spielt hier den erst verwirrten, träumenden Craft mit dem man sehr schnell Mitleid empfindet und hofft, dass er sein Happy End bekommt.
Viele Fragen bleiben natürlich unbeantwortet, was macht die Discovery 1000 Jahre in der Zukunft? Von wem kamen die Befehle? Wer ist Craft und warum ist er in einer Rettungskapsel? Trotzdem ist diese kurze Zeit mit Zora und Craft richtig herzergreifend und der teils etwas abgeänderte Discovery Soundtrack, passt wunderbar in die schöne Geschichte.

Wie gerne hätte ich diese Geschichte in einer vollen 40min Folge gesehen. Bitte mehr davon !

Star Trek: Short Treks - E02: Calypso hat Warp 10 wirklich verdient.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek: Short Treks - E02: Calypso

Beitrag von Johnny » Mi 14. Nov 2018, 10:31

Bei Twitter hat jemand, nachdem er diese Folge gesehen hatte, geschrieben, dass Gene Roddenberry ihretwegen lächeln würde. So, wie sich das bei Dir liest, könnte das wohl zutreffend sein. :)
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek: Short Treks - E02: Calypso

Beitrag von kevin » Mi 14. Nov 2018, 22:10

Ein schöner Gedanke :D
Ich muss mir die Folge gleich nochmals anschauen.

Antworten

Zurück zu „Star Trek: Short Treks“