Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

In diesem Forum geht es um die Romanreihe zur TV-Serie Star Trek: Discovery.
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3920
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Johnny » Mo 29. Jan 2018, 16:19

Ich bin in meiner kindle-Version irgendwie hängengeblieben und hoffe deshalb, dass mich das Hörbuch raus- bzw. mitreißt.
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Frank » Di 30. Jan 2018, 09:56

Fängst du nochmal von vorne an oder nutzt du Whispersync for Voice?

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4174
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von kevin » Di 30. Jan 2018, 10:30

Frank hat geschrieben:
Di 30. Jan 2018, 09:56
Fängst du nochmal von vorne an oder nutzt du Whispersync for Voice?
Was ist denn das? Hab ich noch nie gehört :cardie:

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Frank » Di 30. Jan 2018, 11:06

Ich lasse das mal Audible selbst erklären.
Stellen Sie sich vor, Sie beginnen morgens beim Frühstück damit, Ihr neu erworbenes Hörbuch auf dem Laptop zu hören.
Auf dem Weg zur U-Bahn hören Sie einfach an der zuletzt gehörten Stelle weiter. Und zwar mit Ihrem Smartphone.
In der U-Bahn haben Sie aber dann doch wieder mehr Lust das Buch zu lesen und verwenden dafür Ihr eBook auf dem Kindle oder in der Kindle-App.

Whispersync for Voice synchronisiert all diese Geräte automatisch, so dass Sie überall - egal ob beim Hörbuch auf all Ihren Geräten oder beim eBook - immer genau dort weiterhören oder –lesen können, wo Sie auf dem zuletzt genutzten Gerät aufgehört haben.
Vom Hörbuch zum eBook. Vom eBook zum Hörbuch. Vom Hörbuch zum Hörbuch. Und vom eBook zum eBook.

Hinweis: Für Whispersync for Voice müssen Sie nichts extra bezahlen. Allerdings funktioniert es nur, wenn Sie sowohl das eBook als auch das Hörbuch besitzen.
Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4174
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von kevin » Di 30. Jan 2018, 14:30

Interessant. Das scheint alles ineinanderzugreifen, vorausgesetzt dass die Geräte immer per WLAN verbunden sind.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3920
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Johnny » Di 30. Jan 2018, 23:37

Frank hat geschrieben:
Di 30. Jan 2018, 09:56
Fängst du nochmal von vorne an oder nutzt du Whispersync for Voice?
Das ist wirklich toll und echt praktisch, aber nein, ich fange lieber nochmal ganz von vorne an.
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3920
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Johnny » Do 22. Feb 2018, 08:45

Johnny hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 16:19
Ich bin in meiner kindle-Version irgendwie hängengeblieben und hoffe deshalb, dass mich das Hörbuch raus- bzw. mitreißt.
Es kann losgehen! :bolian1:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4174
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von kevin » Do 22. Feb 2018, 15:23

Ich hoffe, es packt dich doch noch.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3920
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Johnny » Sa 10. Mär 2018, 17:30

Johnny hat geschrieben:
Mo 29. Jan 2018, 16:19
Ich bin in meiner kindle-Version irgendwie hängengeblieben und hoffe deshalb, dass mich das Hörbuch raus- bzw. mitreißt.
Also, ihre Stimme ist angenehm, aber, wie so viele ihrer Hörbuchkollegen auch, hat sie leider nicht ihre Hausaufgaben gemacht, was die korrekte Aussprache der Namen betrifft. Das nervt ganz gewaltig! Außerdem hänge ich wieder genauso, wie schon beim eBook zuvor. Warum dem so ist, kann ich allerdings nicht erklären. (Vielleicht stört mich ja unbewusst, dass die Shenzhou zerstört und ihr Captain tot ist?) Wie auch immer, ich werde mich schon irgendwie durchkämpfen, auch, wenn das nicht der Sinn der Sache ist, aber ich will natürlich wissen, wie es ausgeht und für den zweiten Roman bereit sein.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4174
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von kevin » Mo 12. Mär 2018, 10:40

Das ist natürlich ärgerlich bei einem Hörbuch, wenn nicht mal die Namen korrekt ausgesprochen werden. Ich könnte mir vorstellen, dass die Namen dabei nicht mal das einzige sind.
Wie weit bis du denn ungefähr? Das erste drittel war auch für mich eher schleppend, danach hat mich die Geschichte voll mitgerissen.

Antworten

Zurück zu „Star Trek: Discovery - Romane“