Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

In diesem Forum geht es um die Romanreihe zur TV-Serie Star Trek: Discovery.
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3920
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Johnny » Sa 30. Sep 2017, 14:13

Johnny hat geschrieben:
Di 26. Sep 2017, 08:25
Ich werde wohl mit der Anschaffung noch etwas warten müssen, denn nach diesen ersten beiden Folgen hat mich die Serie noch nicht überzeugen können Geld in sie zu investieren.
Ich konnte nicht widerstehen und habe eben gerade doch zugeschlagen. Hoffentlich bereue ich es nicht. :?
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Frank » Sa 30. Sep 2017, 14:44

Auf trekmovie.com gibt es eine (englischsprachige) Rezi.
Es wird massiv gespoilert, aber da habe ich ja eh kein Problem mit.

Hier an dieser Stelle will ich natürlich nichts verraten, aber der Roman scheint jedenfalls großartig zu sein. :)
Ich warte voller Ungeduld auf das Hörbuch.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3920
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Johnny » Sa 30. Sep 2017, 18:37

Ich auch nicht. Und diese ständig wachsende Hysterie diesbezüglich geht mir inzwischen einfach nur noch ganz barbarisch auf den Sack. :ferengi003:

Na, das klingt doch richtig gut! :bolian1:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4174
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von kevin » Di 24. Okt 2017, 15:22

! Achtung Spoiler !

Gerade habe ich Star Trek Discovery, Band 1: Gegen die Zeit beendet und ich finde den Roman, besonders als Auftakt für weitere Romane, großartig.
Es macht richtig Spaß die TV-Charaktere besser kennen zu lernen und sie auch mal in einem anderen Licht zu sehen.
Überrascht war ich erst mal von Saru. Im Gegensatz zu den ersten beiden TV Folgen, necken sich Saru und Burnham nicht nur, er hat ein ernstes Problem mit ihr. Dazu kommt, dass er von praktisch keinem Besatzungsmitglied wirklich wahrgenommen wird. Man schliesst ihn in Diskussionen aus und übergeht ihn bei Beförderungen. Saru wirkt als eine traurige Figur die mir während dem Lesen fast etwas leidtat. Interessant dabei ist auch, im Roman ist Burnham (anfangs) die verantwortungsvolle und vorsichtige und Saru derjenige, der unüberlegt zu den Waffen greifen will. In der Serie ist das dann genau umgekehrt.
Dann hat es sogar eine deutsche auf die Brücke geschafft. Ich wusste gar nicht, dass Lieutenant Keyla Detmer aus Düsseldorf ist.
Die Story rund um den Koloss war grossartig und wurde kein bisschen langweilig. Ich finde die Geschichte fängt speziell an, wird dann aber ganz schnell zu klassischem Star Trek.
Was dann ganz toll war, als der junge Captain Pike und die U.S.S. Enterprise mitmischen durften. Das war ein geschickter Schachzug um Star Trek Discovery mit TOS zu verbinden. Sowas ähnliches hoffe ich in der TV-Serie auch mal noch zu sehen. Auch ist es eindrücklich, wie modern die Enterprise ist im Vergleich zur Shenzhou.
Mir gefällt, wie Georgiou und Pike zusammenarbeiten, obwohl sie so grundverschieden sind.
Allgemein wird Georgiou sehr gut in Szene gestellt. Ich mag sie immer mehr und hoffe in weiteren Romanen noch viele Abenteuer mit ihr erleben zu dürfen.

Im Vergleich zur TV-Serie ist der Roman weniger düster. Man spürt eine Leichtigkeit die sich durch den ganzen Roman durchzieht und es macht einfach nur Spaß der Geschichte zu folgen.

Ich vergebe sehr gerne Warp 9.5.

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Frank » Di 24. Okt 2017, 15:29

Klingt toll.

Freue mich auf das Hörbuch. Hoffentlich erscheint es bald.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3920
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Johnny » Di 24. Okt 2017, 22:49

Ich bin noch mittendrin und freu' mich auf das Aufeinandertreffen der "Geschwister". :vulcan1: :bolian1:
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3920
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Johnny » Fr 22. Dez 2017, 09:24

Frank hat geschrieben:
Di 24. Okt 2017, 15:29
Freue mich auf das Hörbuch. Hoffentlich erscheint es bald.
Ich frage mich, wann es denn nun endlich erscheint.
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Frank » Fr 22. Dez 2017, 11:29

In der Tat.
So langsam wird es mal Zeit. :vulcan1:

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3920
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Johnny » Di 23. Jan 2018, 21:45

Johnny hat geschrieben:
Fr 22. Dez 2017, 09:24
Frank hat geschrieben:
Di 24. Okt 2017, 15:29
Freue mich auf das Hörbuch. Hoffentlich erscheint es bald.
Ich frage mich, wann es denn nun endlich erscheint.
Na, endlich! Am 22. Februar ist es soweit.
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1235
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Discovery, Band 1: Gegen die Zeit

Beitrag von Frank » So 28. Jan 2018, 17:58

Johnny hat geschrieben:
Di 23. Jan 2018, 21:45
Na, endlich! Am 22. Februar ist es soweit.
Inzwischen bin ich froh darüber, dass das Hörbuch erst nach dem Ende der ersten Staffel erscheint.
So kann ich mich dann voll und ganz darauf konzentrieren. :vulcan1:

Gruß, Frank

Antworten

Zurück zu „Star Trek: Discovery - Romane“