Star Trek: The Original Series - S01E10: Pokerspiele

In diesem Forum gibt es Reviews und Diskussionen zur ersten Staffel Star Trek: The Original Series (1966 bis 1967)
Antworten
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3883
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Star Trek: The Original Series - S01E10: Pokerspiele

Beitrag von Johnny » Di 30. Aug 2016, 15:25

Edit durch den Admin, Serieninfos hinzugefügt
Staffel: 1, Episode: 10 (Star Trek: The Original Series 1x10)

Deutsch: Pokerspiele
Original: The Corbomite Maneuver
Erstausstrahlung USA: 10. November 1966
Deutschland: 7. Oktober 1972
Autor: Jerry Sohl
Regisseur: Joseph Sargent

Inhalt:
Ein würfelförmiges Raumschiff attackiert die Enterprise. Captain Kirk bleibt nichts anderes übrig, als es zu zerstören. Doch damit ist die Gefahr nicht gebannt, denn Spock vermutet, dass das Schiff nur eine Sonde war. Tatsächlich nähert sich bereits ein weiteres gigantisches Raumschiff, dem die Enterprise hilflos unterlegen ist. Der Angreifer fordert die Crew zur Kapitulation auf. Die Lage erscheint aussichtslos, doch Captain Kirk ersinnt einen Bluff.
Quelle: http://thetvdb.com

---

Uhura in Gold. :vulcan1: Was haben die da nur getrieben? :roll:
"Das ist aber äußerst unpraktisch! Ich würd' an ihrer Stelle die Drüse entfernen lassen." Hahaha, wie cool, Spock doch sein kann! :lol:
Mister Bailey nervt. Zieht dem doch bitte mal jemand schnell ein Red Shirt über! :twisted:

Fazit: So, da hat Kirk ja doch noch einen Weg gefunden Bailey loszuwerden - Happy End! :lol: Aber Spass bei Seite, ich muss mir immer wieder in Erinnerung rufen, dass dies das Original ist, so vieles kommt mir bekannt. So hat z.B. Jim hier seine Rede zum Thema "das Unbekannte" gehalten, die ich gerade noch aus Beyond im Ohr habe. :D Warp 6
Bild

Antworten

Zurück zu „Star Trek: The Original Series: Staffel 1“