Star Trek: The Original Series - S01E02: Der Fall Charlie

In diesem Forum gibt es Reviews und Diskussionen zur ersten Staffel Star Trek: The Original Series (1966 bis 1967)
Antworten
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 4006
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Star Trek: The Original Series - S01E02: Der Fall Charlie

Beitrag von Johnny » So 28. Aug 2016, 13:31

Edit durch den Admin, Serieninfos hinzugefügt
Staffel: 1, Episode: 02 (Star Trek: The Original Series 1x02)

Deutsch: Der Fall Charlie
Original: Charlie X
Erstausstrahlung USA: 15. September 1966
Deutschland: 9. Februar 1974
Autor: D.C. Fontana
Regisseur: Lawrence Dobkin

Inhalt:
Nach dem Absturz auf den Planeten Thasis ist der Junge Charlie scheinbar allein herangewachsen. Die Enterprise nimmt ihn an Bord, um ihn zu seinen Verwandten zurückzubringen. Die Besatzung stellt jedoch bald fest, daß der Junge übersinnliche Fähigkeiten besitzt.
Quelle: http://thetvdb.com

---

Danke Charly, ohne Uhura's Gesang klingt Spock's Harfe doch gleich viel schöner! :bolian1:
James T. Kirk, der große Aufklärer! :lol:
Vermutlich sollte ich mehr Mitgefühl für Charly aufbringen können, aber dafür hat mich dieser kleine Psycho einfach zu sehr genervt.

Fazit: Nix für ungut, aber das Beste an dieser Folge ist, dass sie vorbei ist. Weil es trotzdem ein paar gute Momente gibt und Kirk Spock im 3D Schach geschlagen hat, vergebe ich Warp 4.
Bild

Antworten

Zurück zu „Star Trek: The Original Series: Staffel 1“