Star Trek: Enterprise - S01E17: Verschmelzung

In diesem Forum gibt es Reviews und Diskussionen zur ersten Staffel Star Trek: Enterprise (2001-2002)
Antworten
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Star Trek: Enterprise - S01E17: Verschmelzung

Beitrag von kevin » Sa 9. Jul 2016, 01:00

Staffel: 1, Episode: 17 (Star Trek: Enterprise 1x17)

Deutsch: Verschmelzung
Original: Fusion
Erstausstrahlung USA: 27. Februar 2002
Deutschland: 2. August 2003
Autor: Phyllis Strong, Mike Sussman, Rick Berman, Brannon Braga
Regisseur: Rob Hedden

Inhalt:
Captain Archer unterstützt ein ziviles vulkanisches Schiff bei Reparaturarbeiten. Diese Vulkanier haben vor vielen Jahren ihre Heimatwelt verlassen, um wieder Emotionen erleben zu können. Beide Crews werden sehr schnell Freunde. Bei einem Experiment soll T'Pol dann die Möglichkeit haben, ihre eignen unterdrückten Emotionen zu entdecken...
Quelle: https://startrek.de

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek: Enterprise - S01E17: Verschmelzung

Beitrag von kevin » Sa 9. Jul 2016, 01:10

Ich weiss gar nicht, was ich hier Schreiben soll. Ich finde die Idee mit den Vulkaniern, die versuchen wieder mit Emotionen zu Leben, sehr interessant, die Folge kam mir aber etwas seltsam rüber.
Ich hatte anfangs das Gefühl, der Zuschauer wird ermutigt neues (auch Drogen) auszuprobieren um richtig zu Leben. Zum Glück wird dies dann doch wieder berichtigt mit der Aussage, dass man vorsichtig mit solchen Dingen sein soll, da jeder wieder anders auf die Auswirkungen reagiert und es schwere Folgen mit sich ziehen kann.

Das Bild wirkt hier sehr weich, auch Aussenaufnahmen, auch die wenigen Effekte überzeugten mich. Die Soundgeräusche wie auch der Soundtrack selbst, kommen sehr schön über alle fünf Satelliten. Der Soundtrack ist natürlich gewöhnungsbedürftig und nicht so mein Fall, trotzdem haben sie die Sache, passend zur Folge, gut gemacht.

Verschmelzung ist eine schwere, unangenehme Folge mit einer guten Aussage zum Schluss, trotzdem kann ich nicht mehr als Warp 6 geben.

Antworten

Zurück zu „Star Trek: Enterprise: Staffel 1“