Threema für Windows Phone

Hilfe, Anleitungen, Tipps, für das Betriebssystem Microsoft Windows 10 Mobile
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Threema für Windows Phone

Beitrag von kevin » Do 8. Okt 2015, 17:10

Was vielleicht noch interessant ist zu wissen:

Einige bemängeln dass grosse Backups 70MB und mehr, nicht durchgeführt werden können. Es geht doch, aber nur unter bestimmten Bedingungen:
Auf der Threema Homepage unter "Häufige Fragen" steht folgendes:
Maximal können auf OneDrive ohne WLAN 5 MB, mit WLAN und ohne externe Stromversorgung 20 MB und mit WLAN und externer Stromversorgung 100 MB gespeichert werden. Für eine Threema-Datensicherung empfiehlt sich, das Gerät mit einem WLAN zu verbinden und an die externe Stromversorgung anzuschliessen.

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Threema für Windows Phone

Beitrag von kevin » Mi 9. Mär 2016, 13:23

Lange ist's her, seit Threema das letzte mal ein Update spendiert bekommen hat. Anfangs Februar 2016 war es dann wieder soweit.

Threema 1.5.0.9 für Windows Phone (Release 03.02.2016)
•Neue Zustimmen/Ablehnen-Funktion
•Maximale Gruppengrösse auf 50 erhöht und Gruppenadministration verbessert
•Chat-Hintergrund konfigurierbar sowie neues Standard-Hintergrundbild
•Einstellbare Farben der Sprechblasen
•Verbesserte Medienverwaltung (löschen aller Dateien innerhalb eines Chats oder global)
•Diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen


Für mich waren die oben genannten Punkte jetzt nicht wirklich lebensnotwendig, da ich das meiste eh nie benötige, und doch sind diese Punkte wichtig, da die WindowsPhone Version jetzt in vielen Dingen der Android und iPhone Version gleichgestellt ist.

Auch haben überraschenderweise in den letzten Tagen zwei neue Kontakte aus meinem Adressbuch Threema entdeckt.
Vielleicht geht es doch langsam aufwärts mit Threema?

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Threema für Windows Phone

Beitrag von kevin » Di 5. Apr 2016, 17:11

Schon wieder zwei Monate her seit dem letzten Threema Update. Währendem Threema für iOS und Android schon weitere tolle Neuerungen mit sich brachten, heisst es für WindowsPhones weiterhin, warten.

Immerhin gibt's jetzt den Threema Channel mit dem man immer auf dem laufenden ist wenn es bei Threema Neuerungen gibt:
https://threema.ch/de/faq/Threema_Channel hat geschrieben:Was ist der «Threema Channel»?

Über den Threema Channel erhalten Sie auf direktem Weg interessante Neuigkeiten zu Threema, und das direkt in der Threema-App.

Im Threema Channel können verschiedene Feeds abonniert werden. Der Threema Channel ist unaufdringlich; Sie bekommen nur die Informationen, für die Sie sich angemeldet haben.

Um den Threema Channel zu nutzen, fügen Sie manuell die Threema-ID *THREEMA als Kontakt hinzu, oder scannen Sie ganz einfach folgenden QR-Code:
Bild
Senden Sie anschliessend «Info» an den Threema Channel, um weitere Informationen und eine Übersicht der verfügbaren Feeds zu erhalten. Viel Spass!
Ich hab mich jetzt mal angemeldet und alle vier Kanäle (News, Android, iOS, WindowsPhone) abonniert.

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Threema für Windows Phone

Beitrag von kevin » Do 16. Jun 2016, 17:06

Über den Threema Channel habe ich erfahren das ein neues Update für Windows Phone veröffentlicht wurde.
Das Update hebt die App Version auf v.1.6.0

Folgendes steht im Changelog:
Threema hat geschrieben:•Neue Galerie zur einfachen Verwaltung von Medien (Fotos, Videos und Audio)
•Weiterleiten von Nachrichten und Medien an andere Kontakte und Gruppen
•Möglichkeit, Medien auf OneDrive zu speichern
•Diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen
Dass man nun Dateien direkt auf OneDrive speichern kann, finde ich die beste Neuerung.
Was aber immer noch schmerzlich vermisst wird ist, eine Möglichkeit, Freunde zu Threema einzuladen. Deshalb ist meine Threema Kontaktliste, mit mittlerweile acht Benutzer, immer noch sehr überschaubar ;)

Benutzeravatar
lawler
Lieutenant Junior Grade
Lieutenant Junior Grade
Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:38

Re: Threema für Windows Phone

Beitrag von lawler » Mi 24. Aug 2016, 19:28

Ist Threema denn wirklich so viel sicherer als Whatsapp?
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.

Benutzeravatar
lawler
Lieutenant Junior Grade
Lieutenant Junior Grade
Beiträge: 10
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 15:38

Re: Threema für Windows Phone

Beitrag von lawler » Mi 24. Aug 2016, 19:28

Ich nutze nach wie vor Whatsapp.
Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod.

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Threema für Windows Phone

Beitrag von kevin » Mo 29. Aug 2016, 14:03

Naja, das ist natürlich alles relativ. Messenger sammeln alle irgendwelche Daten, das müssen sie auch, damit sie normal funktionieren können z.B. dein Telefonbuch etc.
Die Nachrichten werden an einen Server des Messenger Anbieters gesendet, dieser sendet sie dann weiter an den Empfänger. Viele Messenger stehen dabei im Verruf dass sie die Daten auf ihren Servern Speichern und Theoretisch alle Informationen die sie damit erhalten für sich nutzen können. Auch wenn eine ende zu ende Verschlüsselung besteht, werden Metadaten gespeichert mit denen man auslesen kann, was du mit wem kommunizierst oder wo du gerade bist.
Dabei kommt es dann auch wieder auf den Standort der Server an, da die Rechte an dem Ort gelten, wo die Server sind und die Rechte deines Landes keine Rolle mehr spielen. Threema verfolgt da eine etwas andere Strategie.

- Du musst keine Daten von dir angeben und Threema nutzen zu können, nicht mal eine Handynr oder Mail Adresse. Das hat vor und Nachteile.
Man muss ja immer bedenken, je anonymer du sein willst, desto komplizierter wird es für dich selbst. Wenn du Threema ohne Handynr. oder Mail Adresse nutzen möchtest, und du dein Adressbuch nicht synchronisieren willst, wie kommst du an deine Kontakte? Du musst dann wissen, welche Threema-ID deine Leute nutzen, damit du sie finden und mit ihnen Chatten kannst, oder du scannst den QR-Code deines Freundes etc. gibt mehrere Möglichkeiten.

- Die ende zu ende Verschlüsselung gilt für alles, also auch für das versenden von Medieninhalten wie Bilder oder gesprochenes. Auch hier werden die Daten zuerst an die Threema Server gesendet und diese Senden sie dann weiter, und ja, Threema könnte hier bestimmt auch die Daten für sich selbst gebrauchen. Aber die Server stehen in der Schweiz und hier gilt (noch) unser tolles Recht auf vergessen. Da kann auch keine NSA anklopfen.

- Metadaten werden so schlank wie möglich gehalten, damit keine Auswertung der Daten Möglich ist. Das ist ein Versprechen von Threema dass man selbst aber nicht kontrollieren kann.

- Du kannst eine Passphrase einrichten dass du beim starten der App speziell nochmals ein Passwort eingeben musst. Finde ich super, wenn man das Handy gerne mal aus den Händen gibt.

- Das Backup deines Chatverlaufs geht nicht auf einen Threema Server (wie bei WhatsApp). Hier kannst du selbst wählen wohin die Daten, für Windows10Phones z.B. in die OneDrive.

Für mich sind das einige wichtige Punkte, die mich veranlasst haben vermehrt Threema zu nutzen und auch andere dafür zu begeistern. Trotzdem ist meine Threema Kontaktliste mit zehn Kontakten sehr überschaubar. Man findet praktisch jeden auf WhatsApp, also warum die Mühe machen und wechseln und andere auch dazu bewegen? Das ist das grösste Problem. Ein Messenger kann noch so sicher oder toll sein, wenn ihn niemand nutzt, bringt's genau gar nichts.

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Threema für Windows Phone

Beitrag von kevin » Mo 29. Aug 2016, 16:48

Weil es gerade so aktuell ist, hier eine Meldung von Threema:
Threema.ch hat geschrieben:Neuer Angriff auf die Privatsphäre: WhatsApp gibt Handynummern seiner Nutzer an Facebook weiter
Bild
Seit letzter Woche ist es amtlich: WhatsApp teilt alle Handynummern seiner Nutzer mit Facebook und weicht damit deren Privatsphäre weiter auf. Damit bestätigt sich wieder einmal die Redewendung: Wenn man für ein Produkt nichts bezahlt, ist man selber das Produkt.
Lässt sich die Übermittlung der Daten verhindern? Nein. Gemäss heise.de können WhatsApp-Nutzer zwar verbieten, die Profilinformationen zur Personalisierung der Werbung und Freunde-Vorschläge einzusetzen, die Telefonnummer und Daten werden aber in jedem Fall mit Facebook geteilt.

Threema dagegen kann seit jeher ohne Angabe einer Telefonnummer genutzt werden. Somit ist eine komplett anonyme Nutzung von Threema möglich. Wenn Sie Kontakte abgleichen möchten, werden die Handynummern ausschliesslich einwegverschlüsselt übertragen und verglichen und nicht gespeichert. Eine Weitergabe ist ausgeschlossen.

Threema bietet dank seiner Datensparsamkeit das höchste Datenschutzniveau aller populären mobilen Instant Messenger. Die dezentrale Verwaltung von Gruppen und Kontaktlisten, die Möglichkeit zur anonymen Nutzung ganz ohne Handynummer und die konsequente Ende-zu-Ende-Verschlüsselung sämtlicher Kommunikation (einschliesslich Steuernachrichten) machen Threema zur besten Wahl, wenn Ihnen Ihre Privatsphäre etwas bedeutet.

Viele Nutzer haben die Zeichen der Zeit erkannt und sind bereits auf Threema umgestiegen. Die täglichen Downloads haben sich übers Wochenende mehr als verdreifacht (siehe Grafik).

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Threema für Windows Phone

Beitrag von kevin » Mi 5. Okt 2016, 08:35

Es gibt wieder mal ein Update für Threema auf Windows Phone / Windows 10 Mobile. Im eigenen Threema Channel halten sie es wohl nicht mehr für nötig, darauf aufmerksam zu machen, es ist ja kein iPhone oder Android ;)
In v.1.6.1.3 gibt's folgende Neuerungen:
- Verbesserung der Hintergrundprozesse (Bild-Uploads und Benachrichtigungen)
- Backup auf/Wiederherstellung von lokalem Gerät
- Fehlerbehebungen und Optimierungen


Die empfangenen Bilder werden jetzt in einer einfachen Bildergalerie dargestellt was wirklich sinnvoll ist.
Die Das sichern der Nachrichten in einen lokalen Ordner aufs Handy macht richtig sinn wenn man die Daten nicht in einer Cloud gespeichert haben will, dazu spielt die Dateigrösse nicht so eine grosse Rolle wie beim Upload in die Cloud und der Backup geht extrem schnell. Also auch diese Funktion ist sehr zu begrüssen. Leider kann lokal aber nur der Nachrichtenverlauf gesichert werden. Die Threema-ID selbst kann so nicht gesichert werden.

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4108
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Threema für Windows Phone

Beitrag von kevin » Di 18. Okt 2016, 14:13

Am Wochenende gab's wieder ein Update für Threema. Die aktuelle Version ist somit v.1.6.2.1

Zu den Neuerungen steht nicht wirklich viel. Im Changelog steht nur:
- Diverse Fehlerbehebungen und Verbesserungen
Threema hielt es auch nicht für nötig, das Update in ihrem Blog oder auf Twitter zu Thematisieren. Somit scheint es ein reines Wartungsupdate zu sein.

Antworten

Zurück zu „Windows 10 Mobile“