Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Treffpunkt belesener Geister
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Beitrag von kevin » Fr 6. Feb 2015, 20:36

Du darfst die nicht zu wörtlich nehmen. Das macht dich nur fertig.

Ach stimmt ja, hab ich vergessen... Und wann kommt der nächste band?

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Beitrag von Johnny » Fr 6. Feb 2015, 21:48

Doppelzonk, zweimal voll ins Schwarze getroffen: Ich nehme viel zu Vieles wörtlich und genau das macht mich regelmäßig fertig, weil ich es mir dann auch noch immer und immer wieder durch den Kopf gehen lassen muss, aber was soll man machen? Niemand kann aus seiner Haut und ich bin da keine Ausnahme. :roll:

In diesem Fall muss ich Dir jedoch ganz vehement widersprechen, aber erspare Dir und mir weitere Ausführungen hierzu. :|


Das wird noch ein ganzes Weilchen dauern und hängt auch davon ab, was dieses und nächstes Jahr noch so für mich erscheint. Für's Erste habe ich jedenfalls genug anderes zu lesen und dann müsste ich noch Band 1 & 2 nachholen. Ausserdem erscheint in diesem Monat Doctor Who Kriegsmaschine​n und der Roman kann nicht warten! ;)
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Beitrag von kevin » Sa 7. Mär 2015, 23:45

2/3 habe ich durch, oman wie ich diesen Roman liebe :bolian1: :bolian1: :bolian1:

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Beitrag von Frank » Mo 9. Mär 2015, 02:00

Das klingt ja schon mal nicht schlecht.

Ich habe noch nicht einmal angefangen. :roll:
Ist aber kein Problem; habe bald Urlaub.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Beitrag von Johnny » Mo 9. Mär 2015, 17:27

Ich hatte ja geplant, mich einem Star Trek Voyager Marathon hinzugeben und einen der The Original Series direkt hinten anzuhängen, sollte das Zeitfenster innerhalb der 30 Tage Testphase noch gross genug sein. Anschliessend wollte ich damit beginnen unseren Roman zu lesen, um rechtzeitig fertig zu werden. So war der Plan. Jetzt habe ich jedoch damit begonnen auf NETFLIX Terra Nova zu schauen, wovon ich bisher nicht genug kriegen kann, und da ich gestern den Tag, wie gesagt, im Kurbad verbracht habe, konnte ich mir bereits die ersten Kapitel von Star Trek The Next Generation Dunkler Spiegel zu Gemüte führen. Wie das Leben so spielt. 8-) Apropos, ich bin mit meinem kindle dort noch immer für so manchen Badegast ein Kuriosum. Dementsprechend reichen meine Erfahrungen diesbezüglich inzwischen von lustig bis nervig, aber gestern hat sich in gewisserweise der Kreis geschlossen: Mir saßen im Whirlpool zwei Damen gegenüber. Die jüngere der beiden sprach Deutsch, die Ältere Französich und immer, wenn ihr Gespräch ins Stocken zu geraten schien, behalfen sie sich mit Englisch. Je nach Laustärke machte es mir dieses linguistische Feuerwerk etwas schwer mich auf meine Lektüre zu konzentrieren. Nun sind meine Französischkenntnis leider kaum der Rede wert, um wirklich etwas verstehen können, aber plötzlich meinte ich "Picard" aus dem Munde der Französin zu hören. Bedauerlicherweise traf alles, was sie danach sagte, bei ihrer Deutschen Gespächspartnerin auf völliges Unverständnis und Desintresse, ich konnte mir jedoch ein Schmunzeln nicht verkneifen. Um es kurz zu machen, sie versuchte Ihr auf Englisch zu erklären, dass ich sie an Captain Jean-Luc Picard aus Star Trek erinnern würde und gab dann mit einem ebenso lauten, wie bezaubernden "Raumschiff Enterprise" schliesslich auf. Wenn sie gewusst hätte, was ich da gerade las... :D :lol:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Beitrag von kevin » Mo 9. Mär 2015, 22:58

Na das ist ja mal toll. Solche kleine "Begegnungen" versüssen einem den Tag enorm. Finde ich richtig schön :bolian1:

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Beitrag von Frank » Di 10. Mär 2015, 12:11

Interessante Begegnung.
Hättest du nur ein "altmodisches" Buch gelesen ... ;)

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Beitrag von Johnny » Mi 11. Mär 2015, 11:22

Find' ich auch Kevin! :D
Frank hat geschrieben:Hättest du nur ein "altmodisches" Buch gelesen ... ;)
Dann hätte ich jetzt vermutlich keinen Internetzugang und müsste so eine äusserst unbequeme Jacke verkehrtherum tragen. :rommie:
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Beitrag von Frank » Fr 13. Mär 2015, 12:39

Das verstehe ich jetzt gerade nicht. :?:

Was ich meinte:
Bei einem altmodischen Buch hätten die netten Damen Cover und/oder Titel erkannt
und ihr wärt vielleicht ins Gespräch gekommen. ;)

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser fünfter Roman - TNG: Dunkler Spiegel

Beitrag von kevin » Fr 13. Mär 2015, 13:17

Stimmt, aber im Kurbad kommt ein echtes Buch wohl nicht so gut :rommie:

Antworten

Zurück zu „Der Star Trek Buchclub“