Unser zweiter Roman - Starfleet Academy Band2

Treffpunkt belesener Geister
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser zweiter Roman - Starfleet Academy Band2

Beitrag von kevin » Do 26. Jun 2014, 08:26

Ui echt?
Ist er zu gross? :lol:
Nein du, ich denke das ist kein Problem. Dann nehmen wir mal ein neues Datum. Bis 15.Juli denkst du das reicht?

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3864
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser zweiter Roman - Starfleet Academy Band2

Beitrag von Johnny » Do 26. Jun 2014, 09:18

Selbstverständlich ist das kein Thema, Frank! Aber ich finde wir sollten schon beim Wochenende bleiben, also 12./13. oder 19./20. oder wenn ein ganzer Monat doch besser wäre, 26./27. Juli, Kevin.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser zweiter Roman - Starfleet Academy Band2

Beitrag von kevin » Do 26. Jun 2014, 10:40

Ende Juli finde ich etwas lang. Das gelesene soll ja bei allen noch ein bisschen präsent sein ;)
Dann nehmen wir doch 19./20., wäre das für alle beteiligten ok?

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3864
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser zweiter Roman - Starfleet Academy Band2

Beitrag von Johnny » Do 26. Jun 2014, 11:06

Okay, gut! Da ich ihn erst heute und morgen lesen wollte, wird das mit der Präsenz bei mir kein Problem sein. ;)

Meine wasserdichte Hülle für den kindle ist gestern gekommen. Ich werde sie dann mal im Kurbad testen. Hoffentlich überlebt's mein geliebtes kindlechen! :roll:

Bild
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser zweiter Roman - Starfleet Academy Band2

Beitrag von kevin » Do 26. Jun 2014, 11:22

oooweh, meinst du echt des hält?
Ich traue diesen Wasserdichten Täschchen nie wirklich.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3864
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Mein 555. Beitrag! ^_^

Beitrag von Johnny » Do 26. Jun 2014, 12:06

Nun ja, die Hülle sieht aus, wie eine Kreuzung aus Luftmatratze, Schwimmflügelchen, Wasserball, -tierchen etc. und einem wiederverschliessbaren Frischaltebeutel... und riecht auch so - da krieg' ich gleich Urlaubsfeeling! :mrgreen:
Ich weiss nicht, wie man diese Verschlüsse nennt, die man, wie Feder in Nut, zusammenklickt, -drückt. Davon gibt es gleich drei übereinander, die dann zusammen gerollt, gefaltet werden und unter der schwarzen Lasche mit gelben Druckknöpfen verschwinden.

Bild

Ich auch nicht, überhaupt nicht, aber an den Stellen, auf die es ankommt, wie die Schweissnaht und dieVerschlüsse, wirkt sie absolut hochwertig verarbeitet und ganz ehrlich, es ist auf die Dauer ganz allein' einfach stinkelangweilig im Schwimmbad. Eine Stunde Pflichtprogramm, eine Stunde relaxen, aber dann... *gähn*. Natürlich wäre mir ein garantiert wasserdichter kindle tausendmal lieber, aber den gibt's ja nunmal nicht. Schön ist was anderes, aber sowohl die Les- als auch die Bedienbarkeit sind jedenfalls top - Daumen hoch! :)
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1207
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Unser zweiter Roman - Starfleet Academy Band2

Beitrag von Frank » Do 26. Jun 2014, 16:13

kevin hat geschrieben: Dann nehmen wir doch 19./20., wäre das für alle beteiligten ok?
Alles klar. Danke Leute. ;)

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3864
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser zweiter Roman - Starfleet Academy Band2

Beitrag von Johnny » Do 26. Jun 2014, 21:01

Einer für alle, alle für einen, Frank! ;)
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3864
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser zweiter Roman - Starfleet Academy Band2

Beitrag von Johnny » Do 17. Jul 2014, 18:30

Frank hat geschrieben:
kevin hat geschrieben: Dann nehmen wir doch 19./20., wäre das für alle beteiligten ok?
Alles klar. Danke Leute. ;)

Gruß, Frank
Ups, jetzt wird's doch noch knapp. :oops: Naja, muss ich ihn halt am Wochenende im Hauruckverfahren lesen, damit ich am Sonntagabend meinen Senf dazu geben kann. 8-) Ob Frank auch wieder rechtzeitig zurück sein wird? :cardie:
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1207
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Unser zweiter Roman - Starfleet Academy Band2

Beitrag von Frank » Fr 18. Jul 2014, 03:29

Trekkie hat geschrieben:...Ob Frank auch wieder rechtzeitig zurück sein wird? :cardie:
Ist er. :mrgreen:
Ich musste mich aber auch sputen und war deswegen die letzten Tage nicht hier. ;)


Ich mache dann mal den Anfang, da ich über das Wochenende nicht online sein werde.


Dieses ist zwar der zweite Band dieser kleinen Reihe,
tatsächlich ist die Handlung chronologisch aber noch vor Band 1 angesiedelt.

Das macht sich besonders zu Beginn des Romans bemerkbar.
Es ist doch schon ziemlich belangloser Teenie- und Akademie-Alltag, der den Leser erwartet.
Später gibt sich das dann aber, und die Story wird doch noch recht interessant.

Die Geschichte läuft nach dem gleichen Strickmuster wie im ersten Band ab:
Alltag an der Akademie, ein Liebchen für Kirk und ein Fall, in dem Kirk, Uhura und Spock
wieder (mit) ermitteln. Später gerät Pille dann sogar selbst in Verdacht ...

Interessant ist das Sich-Kennenlernen von Uhura und Spock,
aber das absolute Highlight ist das "Schlusswort" von Monica Lynne,
hat sie doch unseren Kirk (aus beiden Zeitlinien) sehr gut charakterisiert. ;)

Der Roman ist in Ordnung, hat mir aber etwas schlechter als der erste Band gefallen,
da "Die Delta-Anomalie" einfach etwas erwachsener war.

Gruß, Frank

Antworten

Zurück zu „Der Star Trek Buchclub“