Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Treffpunkt belesener Geister
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3864
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Beitrag von Johnny » Fr 4. Mai 2018, 18:24

kevin hat geschrieben:
Fr 4. Mai 2018, 09:20
Wenn @Johnny und ich etwas früher fertig sind, können wir unsere Besprechung auch gerne vorverlegen.
Das halte ich ehrlich gesagt für unwahrscheinlich, denn ich habe in nächster Zeit noch so einiges vor: Am Sonntag bin ich wieder mit meiner Mutter zu Gast bei Strassen Stars im Hessischen Rundfunk, dann fahre ich zur FedCon, gefolgt vom Geburtstag meines Bruder's und meinem eigenen inkl. der Fahrt in den Movie Park, um endlich Star Trek Operation Enterprise zu besuchen. Außerdem stehen Deadpool 2 und Solo A Star Wars Story an, und ich würde sehr gerne noch Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer und Ready Player One nachholen, falls möglich. Ach ja, Anfang Juni steht auch noch Jurassic World Das gefallene Königreich in den Startlöchern. Ich muss mich also ranhalten, um überhaupt unseren Termin einhalten zu können.
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1207
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Beitrag von Frank » Fr 4. Mai 2018, 21:44

Leute, so war mein Beitrag jetzt aber nicht gemeint. :vulcan1:
Nur keinen Stress, lasst euch Zeit.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Beitrag von kevin » Fr 4. Mai 2018, 23:11

Seh ich genau so. Nur keinen Stress. Hätte ja sein können dass wir alle früher fertig sind :)

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3864
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Beitrag von Johnny » Sa 5. Mai 2018, 09:17

Ich habe keinen Stress, sondern halt nur dieser Tage viel vor. Das Wochenende Mitte Juni war von mir mit Bedacht gewählt. Apropos viel vor, bei meiner gestrigen Aufzählung habe ich noch das Königsteiner Bahnhofsfest an Pfingsten und den ersten Altenburger Markt des Jahres am Donnerstag darauf vergessen.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Beitrag von kevin » Sa 5. Mai 2018, 14:16

Wow, du hast echt viel Programm :shock: Ich hoffe es wird nicht Zuviel, nicht dass du es nicht mehr geniessen kannst.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3864
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Beitrag von Johnny » So 6. Mai 2018, 13:14

Bei den Kinofilmen bin ich flexibel, es folgen noch zwei weitere Altenburger Märkte im Juli und August, und mein Bruder wird seinen Geburtstag wohl wieder nicht mit uns feiern. Es gibt also durchaus etwas Spielraum und ob ich zum Königsteiner Bahnhofsfest kann, hängt davon ab, wie fit ich nach der FedCon bin. Genauso stellt sich die Frage, ob ich mir den Israel Tag in Frankfurt einen Tag vor meinem Geburtstag zumuten sollte. Ich würde ihn nur ungern verpassen, aber Star Trek geht vor! Danach wird es wieder ruhiger... den ganzen Sommer über. Erst am 5. September steht dann wieder das U2 Konzert in Köln und am 1. November das Fish Konzert in Aschaffenburg an. Allerdings überlege ich ernsthaft im Oktober zur Destination Star Trek nach Birmingham zu fliegen. Die nächste in Deutschland ist zwar erfreulicherweise "very soon" angekündigt, aber es gibt nun mal keine bessere Star Trek Convention und man lebt schließlich nur einmal! Wär' das nicht was für uns, Kevin? Da könnten wir dann auch endlich unser Bierchen trinken. ;)

Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Beitrag von kevin » Mo 7. Mai 2018, 15:17

Mmmh, ich habe gerade das Aufgebot an Stars gesehen und es reizt mich gerade tierisch nach Birmingham zu fliegen. Jason Isaacs, Jonathan Frakes und die beiden süssen Linda Park und Sonita Henry wären absolute Highlights. Ich hätte einen Direktflug und dann ist der Flughafen auch noch direkt neben der DSTB... @Johnny warum tust du mir das an...

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3864
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Beitrag von Johnny » Mo 7. Mai 2018, 17:18

Ja, ich bin ein Verbrecher, der Harry Mudd in nichts nachsteht. 8-) Also, hör' mal, Du hast doch immer wieder davon gesprochen zusammen mit mir zu einer der Destination Star Trek Conventions zu gehen. ;)
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Beitrag von kevin » Di 8. Mai 2018, 08:43

Mudd kann noch viel von dir lernen ;)
Uns bei einer Convention zu treffen, davon haben wir immer gesprochen und das wird auch passieren. England scheint wohl ein guter Treffpunkt zu sein. Bestimmt haben wir uns schon mal an der DSTL getroffen nur kannten wir uns dort noch nicht :)

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3864
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Unser elfter Band - Star Trek Rise of the Federation, Band 3: Zweifelhafte Logik

Beitrag von Johnny » Do 10. Mai 2018, 17:15

Ja, irgendwann bestimmt.
Du warst seinerzeit der festen Überzeugung mich auf der ersten DSTG in Frankfurt gesehen zu haben.

Ich war übrigens vorgestern wieder in meinem geliebten Kurbad und bin dort einen ganzes Stück mit unserem Roman weitergekommen.
Bild

Antworten

Zurück zu „Der Star Trek Buchclub“