Leseproben

Hier kannst du Verbesserungsvorschläge, Kritik und Lob reinposten
Antworten
Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Leseproben

Beitrag von Frank » Mi 12. Mär 2014, 03:30

Hallo,

seit kurzem gibt es bei Amazon ja alle Star Trek-Romane von Heyne als E-Book für den Kindle.
Das finde ich sehr gut.
Was ich aber noch viel besser finde: Nun gibt es auch Leseproben für die alten Ausgaben (Blick ins Buch).

Da ich mit Sicherheit noch die eine oder andere Ausgabe von Heyne vorstellen werde, würde ich dann auch gerne immer
eine Leseprobe in den Thread mit einbauen.
Das würde dann ungefähr so aussehen.

Leseprobe bei Amazon


Das soll natürlich keine Werbung für Amazon sein, sondern nur ein Service für die Mitglieder des Forums.

Was meint die Admiralität dazu?

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4063
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Leseproben

Beitrag von kevin » Mi 12. Mär 2014, 10:01

Das mit den Leseproben ist eine gute Idee Frank. Danke für den Tipp.
Muss ich mal noch etwas grübeln wie ich dies am besten in die Literatursektion einbinden kann.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Leseproben

Beitrag von Johnny » Mi 12. Mär 2014, 10:52

Das ist eine tolle Idee! Ich sagte ja schon vor einiger Zeit, wie klasse ich es finde, dass man mit dem kindle immer vor ab eine Lesprobe gratis downloaden kann. Das Ganze jetzt hier, innerhalb einer persönlichen Buchvorstellung ist sogar noch besser! :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4063
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Leseproben

Beitrag von kevin » Mo 17. Mär 2014, 11:41

Also das einbinden in die Literatursektion ist gar nicht so einfach wie es aussieht, dazu kommt dass es nicht für jeden Roman eine Lesevorschau gibt, insbesondere neue Romane. Bücher sehen im Vergleich zu E-Books optisch auch noch ein bisschen anders (grafische dinge).
Somit denke ich, belasse ich das erst mal mit den Leseproben in der Literatursektion.

Ich finde aber weiterhin dass wir die Amazon Leseproben hier im Forum ohne weiteres veröffentlichen können.

Antworten

Zurück zu „Kritik, Lob & Anregungen“