Wo gibt es Bausätze ?

In diesem Forum findest Du alles zum Thema Star Trek Modellbau.
Michael
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 106
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 10:02

Wo gibt es Bausätze ?

Beitrag von Michael » Mi 7. Jan 2015, 17:03

Hi ich bin der neue bei euch. Ich bin auf der suche nach Enterprise Modellen die man selber zusammen baut. Hab die Frage schon im Gästeforum gestelt wo Kevin schon einige Adressen genant hatt. Vielleicht hat jemand noch ein geheimtip

Wiso gibt es in der Schweiz so wenige Modelle zum Kaufen? Sind wir für die Schweiz zu Exotisch :roll:

Wie ist das mit den Zollgebüren wen man im Ausland bestellt DE,USA oder so. Porto/Frachtkosten kommen wohl auch noch dazu. Tja das ist warschrinlich sackteuer.
Vielleicht kann mir jemand weiterhelfen bin auf eure Antworten gespant.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3918
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wo gibt es Bausätze ?

Beitrag von Johnny » Mi 7. Jan 2015, 20:28

Da muss ich leider passen. Einer meiner beiden besten Freunde ist auch ein Trekkie und hat seit dem letzten Herbst damit begonnen sich sein eigenes, kleines Museum einzurichten. Etwa zwei Drittel des Zimmer's konnte er mit seinen bisher eingemotteten Schätzen bestücken, aber nun hat ihn der Ehrgeiz zur Vervollständigung gepackt und er dürfte inzwischen in den letzten gut drei Monaten locker über €2.000,00 ausgegeben haben. All diese Einkäufe hat er über eBay getätigt, weil er ansonsten nicht fündig wurde oder die Preise jenseits von Gut und Böse waren. Solche Geschichten, wie diese hier, sind ja auch einfach krank! Jetzt ist sein Museum zu ca. vier Fünftel fertig.
Den einzig ernsfthaften Rat, den ich Dir diesbezüglich geben kann, ist der Besuch von Conventions. Bei den Händlern vor Ort ist das Sortiment nach wie vor am grössten und besonders zum Ende der Con hin, kann man mit den meisten von ihnen in der Regel gut handeln. Die DSTG war zwar kein Schnäppchenparadies, aber dafür gab es dort in absolut neuwertigem und selbstverständlich verpacktem, ungeöffnetem Zustand so gut wie alles, was seit Star Trek The Next Generation jemals in den offiziellen Handel gekommen ist.
Bild

Michael
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 106
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 10:02

Re: Wo gibt es Bausätze ?

Beitrag von Michael » Mi 7. Jan 2015, 20:49

Schon Interessant das es bei uns nichts gescheites gibt oder einfach teuer ist, auch bei meinen andeten Hobbys ( Aquristik und Terraristik) zahlt man hier im Land das zwei bis drei fache. Möcht blos wissen wiso. Naja dan heist es wol sparen,sparen,sparen.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3918
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wo gibt es Bausätze ?

Beitrag von Johnny » Do 8. Jan 2015, 22:11

In der zweiten Hälfte der Neunziger sah das in Deutschland noch ganz anders aus, aber ab 2002 gab es nur noch eine Richtung: Abwärts, erst langsam, dann immer schneller. Erst 2008, in der Vorfreude auf den neuen Film, änderte sich das spürbar wieder. Naja, und wo wir heute stehen, weisst Du selbst.

Warum? Ein Erklärungsversuch wäre, dass Deutschland zwar der zweitgrösste/-wichtigste Markt nach dem U.K. ausserhalb der U.S.A. ist, vor Japan, er sich merkwüdigerweise jedoch nicht über das Merchandise erstreckt.
Fazit: In der "Masse" lieben wir zwar unser Star Trek und sehen es immer wieder gerne, wollen aber nicht unsere Wohnung damit bestücken bzw. sie oder gar uns selbst schmücken. Liegt vielleicht einfach an der Mentalität - Fussball geht, Nerdstuff nicht, immer noch, leider. Die stetig steigende Zahl der Nerdlienchen, hilft da auch nicht weiter, denn denen gelüstet es eher nach FanFictions, SlashStories und Cosplay denn Spielzeugen und Modellen, was Du vermutlich aus eigener Erfahrung weisst. Besagte andere drei Nationen bzw. Kulturen sind dahingehend wesentlich entspannter und im allerbesten Sinne kindlicher bis ins hohe Alter. Und last but not least ist Star Trek trotz JJ Abrams immer noch nicht cool - muss und sollte es meiner Meinung auch nicht -, aber Justin Lin arbeitet ab jetzt ja daran, mit Guardians of the Galaxy als auferlegte Vorbildvorgabe. ;)
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4172
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Wo gibt es Bausätze ?

Beitrag von kevin » Do 8. Jan 2015, 23:13

Schön geschrieben Johnny :bolian1:

Ja bei uns ist es wirklich traurig was Modelle oder dergleichen angeht. Aber weisst du was, ich frag mal bei den Modellbauläden in meiner Gegend rum, in Konstanz auch noch. Falls die genügend Lieferanten haben, kann ich dir ja eine Liste mit Modellen zukommen lassen die sie bestellen können, dann kann ich dir die Modelle immer noch weiter schicken wenn der Laden selbst nicht verschickt.

Ich habe interesse an Rikers U.S.S.Titan. Aber aus den USA importieren möchte ich nicht. Das ist mir für den haufen Plastik (sorry der Ausdruck) wirklich zu teuer.

Michael
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 106
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 10:02

Re: Wo gibt es Bausätze ?

Beitrag von Michael » Fr 9. Jan 2015, 09:04

Ich habe die Titan bei Starbase8.de gesehen, es ist ein Kunstharz Bausatz 1:4000 für 119.99EUR ist halt immer noch viel für Plastik ;-)
Ich bin im Moment eher an der Enterprise A interessiert 1:350 die es da gibt mit LED. Leider strapaziert das mein Budget zur zeit zu Stark :-(

Manchmal wünschte ich mir das ich mich mehr für Star Wars Interessieren würde da wär die Auswahl in der Schweiz an Modellen grösser.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3918
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wo gibt es Bausätze ?

Beitrag von Johnny » Fr 9. Jan 2015, 11:08

Ist in Deutschland nicht anders. Star Wars ist halt cool. Ist es schon immer gewesen.
Bild

Michael
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 106
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 10:02

Re: Wo gibt es Bausätze ?

Beitrag von Michael » Fr 9. Jan 2015, 11:34

Naja Episoden lV - Vl sind echt gut find ich. Die ersten drei sind nicht mein Geschmak, besonder der erste find ich Sch... .Bin mal auf die nächsten gespant.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3918
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wo gibt es Bausätze ?

Beitrag von Johnny » Fr 9. Jan 2015, 11:52

Danke, Kevin! :) Fast übersehen. :oops:

Um ehrlich zu sein, stell' ich an Star Wars Das Erwachen der Macht keinerlei Erwartungen, denn der Verdacht enttäuscht zu werden ist einfach zu gross. Schon allein' die Tatsache, dass er offiziell noch kein einziges Mal als Episode VII benannt wurde... "Ich hab' da ein ganz mieses Gefühl!"
Ich durfte Star Wars zweimal erleben: Erst in meiner eigenen Kindheit, als ich vier, sieben und zehn Jahre alt war, und dann noch einmal mit meinem kleinen Bruder, als er vier, sieben und zehn Jahre alt war. Dementsprechend habe ich eine vollkommen andere Sicht auf die Prequel Trilogie als die meisten unserer Generation, aber selbstverständlich kommt auch bei mir nichts an die Original Trilogie heran.
Bild

Michael
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 106
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 10:02

Re: Wo gibt es Bausätze ?

Beitrag von Michael » Fr 9. Jan 2015, 12:12

Danke für die Unterstützung Kevin, in meiner Gegend sind solche Läden doch eher dünn gesät :(

Antworten

Zurück zu „Star Trek Modelle“