Eaglemoss Modelle

In diesem Forum findest Du alles zum Thema Star Trek Modellbau.
Benutzeravatar
Raveline
Lieutenant Junior Grade
Lieutenant Junior Grade
Beiträge: 38
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20

Eaglemoss Modelle

Beitrag von Raveline » Di 15. Apr 2014, 10:36

Hallo zusammen,
ich habe für kleines Geld bei ebay zwei star Trek Modelle von Eaglemoss einsacken können, die Enterprise D und Refit Enterprise. Danach bin ich dann auf die deutsche Seite dazu gestoßen und habe gesehen, dass es da noch eine Menge mehr gibt: http://www.startrekmodelle.de/
Hat jemand Erfahrung mit denen, so von wegen Abo oder so? Die beiden Modelle die ich jetzt habe, sind Qualitativ echt hochwertig, viel besser als alle anderen die ich bisher so gesehen habe und zudem haben sie auch eine recht schöne Größe.
Die beigelegten Hefte scheinen auch relativ interessant zu sein, aber mehr als eine nette Dreingabe sind sie dann auch nicht. ;-)
top.jpg
btm.jpg

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1064
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Eaglemoss Modelle

Beitrag von Frank » Di 15. Apr 2014, 13:02

Man liest eigentlich nur Schlechtes über den "Service" dieser Firma.
Zum Beispiel hier (nach unten scrollen, siehe auch die Kommentare).

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3772
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Eaglemoss Modelle

Beitrag von kevin » Di 15. Apr 2014, 13:10

Ja ich habe da auch schon einiges Negatives darüber gelesen und mich deshalb zurückgehalten bei der Bestellung.
Wie findest du denn die Verarbeitung der Modelle? Wie gross sind die denn?

Benutzeravatar
Raveline
Lieutenant Junior Grade
Lieutenant Junior Grade
Beiträge: 38
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20

Re: Eaglemoss Modelle

Beitrag von Raveline » Mi 16. Apr 2014, 09:41

Wenn ich heute Abend daran denke, mache ich ein paar Fotos und messe mal wie lang die beiden Schiffe sind.
Verarbeitet sind sie meiner Meinung nach sehr gut, jedenfalls besser als andere Modelle die ich bisher so gesehen habe. Sie wiegen auch ein wenig was und sind schön detailliert, das wirkt nicht so "billig".

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3772
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Eaglemoss Modelle

Beitrag von kevin » Mi 16. Apr 2014, 12:22

Na das liest sich schon mal vielversprechend.
Bin gespannt auf die Fotos :)


Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3772
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Eaglemoss Modelle

Beitrag von kevin » Do 17. Apr 2014, 13:37

Sieht echt schön verarbeitet aus. Das habe ich jetzt nicht erwartet.

Benutzeravatar
Ezri
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 127
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 22:49
Wohnort: Thurgau
Kontaktdaten:

Re: Eaglemoss Modelle

Beitrag von Ezri » Do 17. Apr 2014, 17:55

Ich mein, es ist der gleiche Hersteller, wo wir diese kleine d'Deridex her haben. Also Größenvergleich, die Getränkedosen sind genauso groß wie die von Red Bull: http://www.galae-rihanna.com/forum/fors ... n-ale.html
Bild <---kan man drauf klicken

Benutzeravatar
Raveline
Lieutenant Junior Grade
Lieutenant Junior Grade
Beiträge: 38
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20

Re: Eaglemoss Modelle

Beitrag von Raveline » Fr 18. Apr 2014, 13:03

Ja, das sollte der gleiche Hersteller sein, denn Halterung und Standfuß sieht gleich aus! :D
Hier für Interessierte übrigens die Refit Enterprise:
http://www.directupload.net/file/d/3596 ... qe_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/3596 ... ih_jpg.htm

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 3772
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Eaglemoss Modelle

Beitrag von kevin » Fr 18. Apr 2014, 19:05

Die Enterprise-A gefällt mir jetzt gerade nicht so. Da finde ich die Modelle zum selber basteln um einiges detaillierter. Das erstaunt mich jetzt, denn die Enterprise-D sieht so viel detaillierter aus.

Antworten

Zurück zu „Star Trek Modelle“