neuer Enterprise Bausatz von Revell

In diesem Forum findest Du alles zum Thema Star Trek Modellbau.
Antworten
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4132
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

neuer Enterprise Bausatz von Revell

Beitrag von kevin » Mo 7. Jan 2013, 12:05

Der bekannte Hersteller von Modellbausätzen zu Autos, Schiffen und Flugzeugen veröffentlicht in diesem Frühjahr ein weiteres Raumschiff aus "Star Trek": die Enterprise aus dem neuen Kino-Universum.

Am Donnerstag hat Revell auf der eigenen Facebookseite Fotos der Modellbausätze eingestellt, die die Firma zwischen Mai und November in den Handel bringt. Zwischen den vielen Panzern, Schiffen, Autos und Flugzeugen taucht dort auch die Enterprise aus "Star Trek XI" und "Star Trek Into Darkness" auf. Pünktlich zum Kinostart des Films soll sie im Mai in die Läden kommen. Das Raumschiff wird als Bausatz im Maßstab 1:500 hergestellt. Informationen zum Verkaufspreis oder Schwierigkeitsgrad des Modellbausatzes gibt es noch nicht.
revell.jpg
Revell, Star Trek XII
Die Enterprise ist nicht das erste "Star Trek"-Schiff, das Revell in Deutschland anbietet. Bereits in den 90er-Jahren, während "Star Trek: Voyager" im Fernsehen ausgestrahlt wurde, bot man die Voyager, das Maquis-Schiff aus dem Pilotfilm und ein Kazon-Schiff an, etwas später folgte noch der Kazon-Torpedo aus der Folge "Das Signal".

Im Jahr 2009 veröffentlichte Revell die ersten drei Modelle aus der Serie im Sog von Abrams' Kinofilm erneut. Die Verkaufszahlen waren ansprechend genug, um im vergangenen Jahr zwei weitere Modellbausätze auf den Markt zu bringen: die U.S.S. Enterprise aus der Classic-Serie und den klingonischen D7-Schlachtkreuzer, beide im Maßstab 1:600. Für alle bisherigen "Star Trek"-Modellen hat Revell den mittleren Schwierigkeitsgrad 3 angegeben.

Im Mai 2013 erscheint somit das insgesamt sechste "Star Trek"-Modell bei Revell Deutschland und das erste aus einem "Star Trek"-Kinofilm.

Quelle: Trekzone

Antworten

Zurück zu „Star Trek Modelle“