Windows 8 ist NICHT gefährlich !

Hier findest du Infos zu technischen Neuerungen.
Hast du Probleme mit deinem PC, Notebook, Tablet oder Streikt eine Software? Wir versuchen zu helfen
Antworten
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Windows 8 ist NICHT gefährlich !

Beitrag von kevin » Do 22. Aug 2013, 08:52

Momentan geistern ja die Nachrichten durchs Web dass die Deutsche Bundesregierung vor Windows 8 warnt.
Hier wird überall nur gross geschrieben dass Windows 8 nicht genutzt werden soll da Microsoft und auch Regierungen jederzeit Zugriff auf den PC haben können.
Das Problem ist nur, das liegt nicht am Windows 8, sondern an einem verbauten Sicherheitschip namens TPM (Trustet Plattform Management) der schon seit 10 Jahren (seit WindowsXP) nur in Business Geräten installiert ist und auch da von jedem deaktivierbar ist. Somit hat es rein gar nichts mit Windows 8 zutun.

Und prompt gab es eine Stellungnahme vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.
BSI warnt weder die Öffentlichkeit, deutsche Unternehmen noch die Bundesverwaltung vor einem Einsatz von Windows 8.
BSI sieht derzeit jedoch einige kritische Aspekte im Zusammenhang mit bestimmten Einsatzszenarien, in denen Windows 8 in Kombination mit einer Hardware betrieben wird, die über ein TPM 2.0 verfügt.
https://www.bsi.bund.de/DE/Presse/Press ... 82013.html

Somit ist wohl alles gesagt. Das BSI hat seine erste Meinung revidiert und wenn man dem TPM Chip nicht vertraut, kann er gerne vom User selbst deaktiviert werden,

Nur ist der Schaden an Windows 8 jetzt leider schon angerichtet. Von der Stellungnahme liest man auffällig wenig.
Echt schade.

Antworten

Zurück zu „Anleitungen, Empfehlungen, Technische Probleme, Fragen...“