Windows 10 Home Upgrade auf Pro mit einer OEM Lizenz

Hier findest du Infos zu technischen Neuerungen.
Hast du Probleme mit deinem PC, Notebook, Tablet oder Streikt eine Software? Wir versuchen zu helfen
Antworten
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Windows 10 Home Upgrade auf Pro mit einer OEM Lizenz

Beitrag von kevin » Do 19. Jul 2018, 11:39

Gerade hatte ich ziemliche Probleme als ich versuchte bei einem Acer Notebook mit Win10 Home Das Win10 Pro Upgrade durchzuführen.
Eigentlich simpel. Start -> Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Aktivierung – Dort auf "Product Key ändern" klicken und den Win10 Pro Product Key eingeben, fertig. Tja, schön wärs :)
Bei mir kam sofort die Meldung "Dieser Key funktioniert nicht" und dem Fehlercode 0XC004F050.

Nach etwas Forschung kam ich auf diverse Meldungen dass dies daran liegt, weil meine Win10 Pro Lizenz eine OEM Version ist. Um diesen Fehler zu umgehen, gibt es eine etwas sonderbare Lösung:
Für Windows 10 Pro gibt es einen freien Universal Key VK7JG–NPHTM–C97JM–9MPGT–3V66T den man verwenden kann um Win10 Home schon mal auf Pro zu aktualisieren, danach soll man den gekauften Key eingeben und fertig. Als ich den Universal Key eingegeben habe, kam aber wieder eine Fehlermeldung mit einem Fehlercode 0x803fa067.
Jetzt kommt der Trick 77. Bevor man Windows 10 Home mit dem Pro Universal Key aktiviert, muss das Gerät vom Internet getrennt werden. Also Patchkabel ziehen oder WLAN deaktivieren, danach wird ohne Probleme das Upgrade auf Windows 10 Pro durchgeführt.
Nach dem Neustart des Geräts kann die Internetverbindung wieder hergestellt werden. Dann nur noch den gekauften Win10 Pro OEM Key eingeben und Windows 10 Pro ist sauber aktiviert.

Übrigens, falls Windows 10 Home mal Probleme macht, dafür gibt es auch einen Universal Key YTMG3-N6DKC-DKB77-7M9GH-8HVX7 den man verwenden kann um Windows 10 Home erst mal einzurichten.
Diese Keys sind aber nicht für den Dauerbetrieb gedacht, das funktioniert so nicht ;)

Antworten

Zurück zu „Anleitungen, Empfehlungen, Technische Probleme, Fragen...“