Kürzlich gesehene Filme

Hier kommt alles rein, was sonst keinen Platz findet
Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1290
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kürzlich gesehene Filme

Beitrag von Frank » Mo 1. Okt 2018, 00:07

American Sniper



Kriegsfilm? Anti-Kriegsfilm?
Schwer zu beurteilen, vielleicht beides gleichzeitig.
Auf jeden Fall ein sehr starker und intensiver Film; hat mir gut gefallen.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4325
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Kürzlich gesehene Filme

Beitrag von kevin » Di 13. Nov 2018, 09:33

First Man - Aufbruch zum Mond

Ich war echt überrascht von dem Film. Zum einen kann ich verstehen, dass er nicht gerade ein Hit wurde, dafür bietet die Geschichte rund um Neil Armstrong wohl einfach Zuwenig Spannung. Er selbst war eher introvertiert und hat keine grossen Reden geschwungen.
Für mich aber war der Film (schon fast eine Doku) richtig gut. Da ich vor einigen Jahren am Kennedy Space Center war und die Geschichte damals mit anderen Augen sehen durfte, hatte der Film eine sehr spezielle Wirkung auf mich.
Die Raketentests, die Rückschläge und am Schluss auch die Mondlandung selbst sind unheimlich gut gemacht. Man hatte fast Gefühl, selbst dabei zu sein.

Negatives gibt es nicht viel zu sagen. Vielleicht hätte man den Film noch 10-15min kürzen können. Unglücklich fand ich auch die Trailer. Die waren zu sehr auf Action ausgelegt, was einfach nicht der Wahrheit entspricht. Aus meiner Sicht hätten die Trailer etwas ruhiger und vielleicht epischer sein sollen.

Mein Fazit. Kein Film für die grosse Masse. Aber ein wunderschöner und ruhiger Film für diejenigen die sich gerne mit der Raumfahrt und der Mondlandung beschäftigen.

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1290
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kürzlich gesehene Filme

Beitrag von Frank » So 18. Nov 2018, 17:51

Werde ich dann später im Heimkino sehen.

Ja, mit den Trailern ist das oftmals so eine Sache ...
Da werden dann falsche Erwartungen geweckt, die der Film gar nicht erfüllen kann.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1290
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kürzlich gesehene Filme

Beitrag von Frank » Mo 10. Dez 2018, 21:32

Wir waren am Wochenende mal ganz spontan im Kino und haben ...



...gesehen.

Nette Unterhaltung, genau das richtige bei diesem Schmuddelwetter.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 4092
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Kürzlich gesehene Filme

Beitrag von Johnny » Mo 10. Dez 2018, 22:37

Hahaha... :lol: Alle paar Schaltjahre geht Ihr mal ins Kino und dann ist es DER GRINCH. Wie goldig! :D
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4325
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Kürzlich gesehene Filme

Beitrag von kevin » Di 11. Dez 2018, 09:49

Zu Geil :bolian1:
Der Grinch soll dabei ziemlich gut sein, was ich so gehört und gelesen habe.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 4092
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Kürzlich gesehene Filme

Beitrag von Johnny » Mi 12. Dez 2018, 10:24

Der Trailer ist nett und macht einen guten Eindruck, aber mein Kinobudget ist bereits für Aquaman verplant.
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1290
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Kürzlich gesehene Filme

Beitrag von Frank » So 6. Jan 2019, 02:56

Fremd in der Welt



Ein herrlich skurriler Film mit zwei tollen Hauptdarstellern.
"Frodo" hätte ich fast nicht wiedererkannt.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4325
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Kürzlich gesehene Filme

Beitrag von kevin » Do 24. Jan 2019, 08:33

Gestern war ich in Creed 2


Zuerst mal das ungewöhnlichste. Sylvester Stallone hat eine neue (alte) Synchronstimme. Rocky wird hier nicht wie üblich von Thomas Danneberg gesprochen sondern von Jürgen Prochnow, der ihn auch schon in Rocky 1 und 2 seine Stimme geliehen hat.
Das kam etwas überraschend, da ich vor ein paar Tagen erst noch Creed 1 geschaut habe und dort hatte er noch die übliche Danneberg Stimme.

Zum Film selbst. Naja, er ist ok, aber auch nicht mehr. Die Story plätschert ein wenig dahin und man ist auch kein Risiko eingegangen mal etwas neues zu versuchen. Creed 1 war klar der bessere Film und wäre Rocky nicht dabei, der hier im Vergleich zum ersten Creed schon mehr reduziert wurde, würde der Film wohl untergehen.
Stallone und auch Lundgren haben auch heute noch so eine Wahnsinns Präsenz auf der Leinwand, da haben "die jungen" keine Chance.

Apropos junge Leute, was da im Kino abging habe ich noch nie erlebt. Für die Lokale Bank ist Mittwoch Kinotag für Jugendliche, die können dann gratis ins Kino. Das war mir bis gestern Abend nicht bewusst. Der Saal war zwar endlich wieder mal zur hälfte gefüllt, aber die haben null Respekt. Ewiges rumgeblödele, gequatsche und gelache während dem Film, und dann die Katastrophe mit den Handys. Rundum immer wieder die Taschenlampe einschalten, selfies machen oder auf Instagram stöbern. Einer neben mir hat tatsächlich alle 2min sein Handy entsperrt. Können die nicht mal für eine Filmlänge dieses verdammte Handy ausschalten? Oder wenn sie so kein interesse am Film haben, warum gehen sie denn rein? Nur weil er kostenlos ist?
Eins ist sicher, am Mittwoch gehe ich nicht mehr ins Kino.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 4092
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Please Stand By

Beitrag von Johnny » Sa 9. Feb 2019, 17:57



Ein Film, den man als Trekkie gesehen haben muss? Nein, soweit würde ich jetzt nicht gehen, aber als Trekkie spricht dieses nette, kleine Sonntagsnachmittagsfilmchen einen natürlich wesentlich mehr an.
Bild

Antworten

Zurück zu „Sprich dich aus“