Das Kinojahr 2018

Hier kommt alles rein, was sonst keinen Platz findet
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von Johnny » Sa 10. Nov 2018, 09:36

Danke, das hoffe ich auch. Eigentlich bin ich seit dem ersten Teil fest davon ausgegangen, dass der zweite Teil mein Film des Jahres 2018 werden wird, aber das hatten wir ja schon mal bei Star Wars Die letzten Jedi. Naja, wir werden sehen.
Meine gesamte Kinoausbeute ist diesmal relativ schwach ausgefallen, denn nur Black Panther und Solo A Star Wars Story konnten mich so richtig begeistern. Zum Schluss bleibt mir dann wohl nur noch die Hoffnung auf Aquaman.
Hm, ob ich überhaupt meine TopTen dieses Jahr vollkriegen werde?

Johnny hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 09:22
15. Februar - Black Panther
15. März - Tomb Raider
29. März - Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
5. April - Ready Player One
26. April - Avengers Infinity War
17. Mai - Deadpool 2
24. Mai - Solo A Star Wars Story
19. Juli - Mamma Mia! Here we go again
26. Juli - Ant-Man and the Wasp
4. Oktober - Venom
25. Oktober - Halloween
15. November - Phantastische Tierwesen Grindelwalds Verbrechen
20. Dezember - Aquaman
Sieht nicht so aus, denn von den dreizehn Filmen habe ich Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer, Venom und Halloween noch nicht gesehen und sowohl Avengers Infinity War als auch Deadpool 2 und Mamma Mia! Here we go again waren mehr oder weniger Totalausfälle.
Zuletzt geändert von Johnny am Sa 8. Dez 2018, 23:10, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von Johnny » Mo 19. Nov 2018, 06:36

Johnny hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 09:22
15. Februar - Black Panther
15. März - Tomb Raider
29. März - Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer
5. April - Ready Player One
26. April - Avengers Infinity War
17. Mai - Deadpool 2
24. Mai - Solo A Star Wars Story
19. Juli - Mamma Mia! Here we go again
26. Juli - Ant-Man and the Wasp
16. August - Christopher Robin
4. Oktober - Venom
25. Oktober - Halloween
15. November - Phantastische Tierwesen Grindelwalds Verbrechen
20. Dezember - Aquaman
So, nachdem ich gestern mit meiner Mutter zum zweiten Mal in Phantastische Tierwesen Grindelwalds Verbrechen war und jetzt nur noch Aquaman übrig ist, ergibt sich dieses vorläufige Endergebnis für das Kinojahr 2018:

#1 Phantastische Tierwesen Grindelwalds Verbrechen
#2 Black Panther
#3 Solo A Star Wars Story
#4 Christopher Robin
#5 Ready Player One
#6 Ant-Man and the Wasp
#7 Tomb Raider
Zuletzt geändert von Johnny am Sa 8. Dez 2018, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von kevin » Mo 19. Nov 2018, 14:48

Von deiner Liste habe ich gerade mal Ready Player One gesehen, und das erst im Heimkino :lol:
Ich glaube, ich kann mich auch mal an die Liste machen. Viel gab es dieses Jahr ja nicht...

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von kevin » Mo 19. Nov 2018, 15:40

So, hier ist meine vorläufige Platzierung im 2018.

1: Jurassic World: Das gefallene Königreich
2: First Man: Aufbruch zum Mond
3: Ready Player One
4: A Quiet Place
5: Avengers: Infinity War
6: Red Sparrow
7: Deadpool 2
8: Predator - Upgrade
9: Pacific Rim: Uprising

Der einzige der wohl noch fehlt ist Aquaman. Bin gespannt wo der sich platziert. Ich möchte ihn gerne in den Top 3 haben, aber die Trailer zünden bei mir nicht so wirklich.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von Johnny » Mo 19. Nov 2018, 17:23

kevin hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 15:40
Bin gespannt wo der sich platziert. Ich möchte ihn gerne in den Top 3 haben...
Ist bei mir genauso. Meine Mama hat der Trailer so gut gefallen, dass sie sich nun endlich Justice League ansehen und mit mir in Aquaman gehen will. Dass sie auf Jason Mamoa steht, dürfte dabei wohl auch eine winzig kleine Rolle gespielt haben. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von kevin » Di 20. Nov 2018, 12:01

Johnny hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 17:23
Dass sie auf Jason Mamoa steht, dürfte dabei wohl auch eine winzig kleine Rolle gespielt haben. :mrgreen:
Natürlich nur eine ganz winzig kleine Rolle :lol: Alleine deshalb wird der Film bestimmt ein Erfolg :mrgreen:

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von Johnny » Di 20. Nov 2018, 18:53

Sie hat seit Stargate Atlantis eine Schwäche für ihn. Mir soll's Recht sein, denn so verbringen wir Zeit miteinander und ich muss nicht alleine ins Kino gehen.
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von Johnny » Sa 8. Dez 2018, 18:30

Update:

#1 Phantastische Tierwesen Grindelwalds Verbrechen
#2 Black Panther
#3 Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer*
#4 Solo A Star Wars Story
#5 Christopher Robin
#6 Ready Player One
#7 Ant-Man and the Wasp
#8 Tomb Raider

*Zu schade, dass ich es nicht rechtzeitig ins Kino geschafft habe.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von kevin » Mo 10. Dez 2018, 16:26

Wow, ist der Erfolg also berechtigt.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von Johnny » Mo 10. Dez 2018, 22:34

Falls das eine Frage ist, dann lautet die Antwort eindeutig JA, vor allem, wenn man bedenkt, dass es eine Deutsche Produktion ist, mit ihren typischen Schwächen und Eigenheiten.
Bild

Antworten

Zurück zu „Sprich dich aus“