Das Kinojahr 2018

Hier kommt alles rein, was sonst keinen Platz findet
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3980
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von Johnny » Fr 10. Aug 2018, 07:31

Ich glaube, ich habe zuletzt den zweiten oder dritten Teil gesehen.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4225
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von kevin » Fr 10. Aug 2018, 09:42

Bei mir war es Teil 4 Ghost Protocol. Ich fand die Filme bisher immer sehr unterhaltsam, aber es hat mich nie so gepackt, dass ich sie im Kino sehen musste.

007bashir
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 83
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 14:16

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von 007bashir » Fr 10. Aug 2018, 11:22

Leider war das ganze noch in 3D. So was von unnötig....

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4225
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von kevin » Fr 10. Aug 2018, 13:03

Dieser anhaltende 3D Hype/Zwang bei uns nervt mich tierisch. Immerhin gibt's die Filme heutzutage auch immer mehr in 2D, wenn man sich etwas geduldet.
Dolby Atmos ist mir da viel wichtiger.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3980
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von Johnny » Fr 10. Aug 2018, 20:21

Meine Liebe zu 3D ist ungebrochen und ich bin glücklich, dass ich es nun auch endlich daheim genießen kann.

Den ersten Mission Impossible Film habe ich mir nur wegen U2 bzw. Adam und Larry im Kino angesehen und damals noch auf VHS zugelegt.
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3980
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von Johnny » Do 16. Aug 2018, 22:40

Johnny hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 09:22
15. Februar - Black Panther
15. März - Tomb Raider
29. März - Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
5. April - Ready Player One
26. April - Avengers Infinity War
17. Mai - Deadpool 2
24. Mai - Solo A Star Wars Story
7. Juni - Jurassic World Das gefallene Königreich
19. Juli - Mamma Mia! Here we go again
26. Juli - Ant-Man and the Wasp
4. Oktober - Venom
25. Oktober - Halloween
1. November - X-Men Dark Phoenix
15. November - Phantastische Tierwesen Grindelwalds Verbrechen
22. November - Mulan
20. Dezember - Aquaman
So, Ready Player One hab' ich heute nachgeholt. Ein bisschen schade finde es schon, dass ich ihn im Kino verpasst habe, vor allem in 3D, aber zumindest das lässt sich mit der 3D Blu-ray Disc ja irgendwann noch ändern. Von mir gibt's eine 2, auch, wenn in fast jeder Hinsicht noch ein bisschen mehr drin gewesen wäre.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4225
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von kevin » Mi 12. Sep 2018, 16:42

Am Wochenende geht's seit langem wieder mal ins Kino, und zwar in Predator - Upgrade.
Ganz ehrlich, ich erwarte nichts spezielles. Das Original wird auch Zukünftig einzigartig bleiben, das damals einfach perfekt funktioniert hat und mit unserer Generation weitergetragen wird.
Von Predator - Upgrade erwarte ich einen simplen Actionreichen Film der mit etwas Humor gespickt ist. Ich hoffe, er nimmt sich selbst nicht zu ernst.

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4225
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von kevin » Mo 17. Sep 2018, 13:07

Predator - Upgrade hat mich tatsächlich bestens unterhalten. Die Story ist nichtssagend aber viel Action, geile Sprüche und ein harmonisches Team, zumindest was die Nebendarsteller angeht, haben den Film getragen. Trevante Rhodes, Keegan-Michael Key, Thomas Jane und Augusto Aguilera waren ein echt gutes Team und immer für einen Lacher gut.
Selbst der kleine Jacob Tremblay und Olivia Munn konnten mich überzeugen.

Hirn raus, Popcorn rein und sich einfach berieseln lassen. Dann funktioniert der Film am besten und gibt von mir eine Wertung von Warp 7.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3980
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von Johnny » Do 8. Nov 2018, 14:54

Johnny hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 09:22
15. Februar - Black Panther
15. März - Tomb Raider
29. März - Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
5. April - Ready Player One
26. April - Avengers Infinity War
17. Mai - Deadpool 2
24. Mai - Solo A Star Wars Story
19. Juli - Mamma Mia! Here we go again
26. Juli - Ant-Man and the Wasp
4. Oktober - Venom
25. Oktober - Halloween
15. November - Phantastische Tierwesen Grindelwalds Verbrechen
20. Dezember - Aquaman
Heute, in einer Woche, sitze ich um diese Zeit im Kino und sehe mir Phantastische Tierwesen Grindelwalds Verbrechen an.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4225
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Das Kinojahr 2018

Beitrag von kevin » Do 8. Nov 2018, 15:24

Ich hoffe du wirst nicht enttäuscht.
Ich geh morgen Abend auch wieder mal ins Kino. Bei mir gibt's First Man.
War gar nicht so einfach ein Kino zu finden dass den auch zeigt. Schon krass wie bei uns Kinos reagieren, wenn ein Film in den U.S.A. nicht gerade der Superhit wird.

Antworten

Zurück zu „Sprich dich aus“