STO

In diesem Forum geht es um Star Trek Games. Egal ob auf PC, Konsole, Brettspiel...
Antworten
007bashir
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 91
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 14:16

STO

Beitrag von 007bashir » Do 12. Mai 2016, 22:29

das ist ja mal eine interessante Entwicklung:

http://www.arcgames.com/en/games/star-t ... il/9956413

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4475
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: STO

Beitrag von kevin » Fr 13. Mai 2016, 08:26

"Star Trek Online" hält sich hartnäckig, das muss man ihm lassen.
Ich wollte schon lange wieder mal reinschauen und mich mit dem Game neu anfreunden, aber die Zeit fehlt mir einfach für noch ein MMO. Mein Gameabend (Montagabend) gehört weiterhin "Lord of the Rings Online" und ich denke, so schnell wird sich das auch nicht ändern. Ich habs mal versucht und "DC Universe Online" auf die XboxOne geladen, bisher aber noch nicht angespielt. Auch bei "Lego Jurassic World", "Lego Marvels Avengers" und "Lego The Hobbit" komme ich nur sehr langsam weiter, da ich einfach immer noch in Mittelerde gefangen bin.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 4266
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: STO

Beitrag von Johnny » Fr 13. Mai 2016, 13:33

Und hier das Ganze noch mal auf Deutsch:
www.startrek.de/stcom/102/ hat geschrieben:STAR TREK ONLINE KOMMT AUF PLAYSTATION 4 & XBOX ONE

Amsterdam, Niederlande – Heute haben Perfect World Europe B.V., ein führender Publisher von free-to-play MMORPGs, und Cryptic Studios ihre Pläne bekanntgegeben, Star Trek Online, das free-to-play MMORPG von Star Trek, im Herbst 2016 für die PlayStation®4 und Xbox One zu veröffentlichen. Zum Konsolen-Launch wird Star Trek Online Inhalte aus über sechs Jahren zur Verfügung stellen, inklusive mehr als 130 besondere Episoden, die auf klassischen Geschichten und Serien von Star Trek basieren und mit Star Trek-Schauspielern wie Jeri Ryan (Seven of Nine), Michael Dorn (Worf), Tim Russ (Tuvok) und vielen mehr das Flair einfangen.

Star Trek Online wird für Spieler, die in die Welt von Star Trek eintauchen wollen, zwei Erweiterungen und 11 Staffeln voller Updates für die Konsole bringen. Jeder Spieler beginnt sein Abenteuer mit der Wahl aus einer der klassischen Star Trek-Fraktionen, Föderation, Klingonen oder Romulaner, und aus 32 Spezies, um ihren eigenen Captain mit unzähligen Anpassungsmöglichkeiten zum Leben zu erwecken. Beim Spielen von Star Trek Online werden Spieler berühmte Orte, wie Vulkan, Deep Space Nine, das Raumdock der Erde und viele andere besuchen. Für die Reise durch die unendlichen Weiten stehen den Captains von Star Trek Online hunderte der klassischen Star Trek-Schiffe zur Verfügung, mit denen im Weltraum auch Schiff gegen Schiff gekämpft wird. Spieler können die gesamte Story, bis hin zum Maximallevel, kostenlos spielen.

Zusätzlich zu zahllosen Stunden Inhalt, hat Cryptic Studios auch beachtliche Updates an der Spiel-Engine vorgenommen, um die Grafik zu verschönern und das Spielerlebnis auf der Konsole zu verbessern. Mit den Erfahrungen aus der erfolgreichen Veröffentlichung von Neverwinter auf der Xbox One hat das Team von Star Trek Online eine Steuerung entwickelt, mit der Spieler Boden- und Raumkämpfe spielend meistern können.

Star Trek Online ist ein kostenloses Massively-Multiplayer-Onlinespiel, in dem Spieler ihr eigenes Schicksal als Captain eines Föderationsschiffs bestreiten, als klingonischer Kriegsherr die Grenzen des Reichs erweitern oder als Commander der Romulanischen Republik das romulanische Vermächtnis wiederaufbauen können. Die letzte Erweiterung, Star Trek Online: Delta Rising, führte die Spieler in den Delta-Quadranten und ließ berühmte Mitglieder von Star Trek: Voyager zurückkehren, wie Seven of Nine, den Doktor, Harry Kim, Neelix und Tuvok. In Star Trek Online können Spieler bekannte Orte der beliebten Star-Trek-Fiktion hautnah erleben, unerforschte Sternensysteme entdecken und Kontakt mit neuen Alien-Spezies aufnehmen.

Um Star Trek Online herunterzuladen und kostenlos zu spielen, besuchen Sie http://startrekonline.com.
Bild

cappaneo
Ensign
Ensign
Beiträge: 9
Registriert: Di 1. Jan 2019, 15:17

Re: STO

Beitrag von cappaneo » Sa 26. Jan 2019, 16:02

Erst kürzlich beim Stöbern für Star-Trek-Games, bin ich auf STO gestossen auf der PS4, allerdings habe ich mich gefragt, ob man schlussendlich nicht zu viel Geld für die Mikrotransaktionen ausgeben muss, um ein gewisses Level erreichen zu können?

Mikrotransaktionen sind mir allgemein ein Gräuel, aber da STO erstmal gratis ist zum runterladen dachte ich ok, gibts ihm ne Chance. Was sind eure Erfahrungen zu diesem Game?

Es gibt ja auch einige Games im AppStore und/oder auf GooglePlay, hats da auch was brauchbares?

Gruss, Markus

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4475
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: STO

Beitrag von kevin » Di 29. Jan 2019, 10:29

Also ich habe Star Trek Online zwei, dreimal ausprobiert. Es hat mich aber nie gepackt. Es benötigt halt unglaublich viel Zeit, die ich nicht habe. Und was man da über Mikrotransaktionen liest, ist ein Graus.
Ich finds ok, solange es keinen wirklichen Vorteil bringt z.B. für kosmetische Dinge. Pay to Win ist einfach nur eine Schweinerei.
Dasselbe gilt da auch für Mobile Games. Star Trek Timelines könnte spass machen, aber auch hier, Pay to Win. Man kann auch kostenlos spielen, aber dann dauert alles ewig. Trexels habe ich auch mal getestet, gefällt mir aber gar nicht.
Ich würde für ein originelles Spiel, egal ob Mobile, Konsole oder am PC gerne bezahlen. Von mir aus auch 20.- bis 50.- wenn ich es vorher testen kann und es keine Mikrotransaktionen gäbe. Fakt ist aber, dass die Firmen mit den Mikrotransaktionen wohl um ein vielfaches mehr verdienen als wenn man für das Game nur einmal bezahlt.

Antworten

Zurück zu „Star Trek Games“