Star Trek - Timelines

In diesem Forum geht es um Star Trek Games. Egal ob auf PC, Konsole, Brettspiel...
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4079
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Star Trek - Timelines

Beitrag von kevin » Mi 18. Jun 2014, 13:37

Es ist wieder mal ein neue Star Trek Game in Entwicklung.

-Name: Star Trek - Timelines
-Entwickler: Disruptor Beam, Inc http://www.disruptorbeam.com
-Plattform: Social Browsergame wird auch als App für iOS, Android entwickelt

Viele Informationen gibt es leider noch nicht und der Trailer gibt auch nicht viel her, aber es wird wohl ähnlich aufgebaut sein wie Game of Thrones dass auch schon veröffentlicht wurde. Kennt jemand von euch Game of Thrones von Disruptorbeam?
Da ich kein Apple und auch kein Android gerät besitze, muss ich mich wohl mit der Web Version begnügen.

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1204
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Timelines

Beitrag von Frank » Mi 18. Jun 2014, 16:06

kevin hat geschrieben: ...
Kennt jemand von euch Game of Thrones von Disruptorbeam?
Ich habe schon seit Jahren nichts mehr gespielt.
Lust hätte ich zwar schon irgendwie, aber dafür fehlt mir absolut die Zeit.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4079
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Timelines

Beitrag von kevin » Mi 18. Jun 2014, 17:46

Du sagst es, Zeit ist auch mein grosses Problem, und wenn ich mal ein, zwei Stunden Zeit finde, gehe ich lieber nach Mittelerde...

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3846
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Timelines

Beitrag von Johnny » Mi 18. Jun 2014, 20:36

Ich bin und bleibe einfach kein echter Gamer und bin eigentlich noch immer "nur" bei Nintendo daheim: Pokémon, MarioParty, MarioKart...
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4079
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Timelines

Beitrag von kevin » Mi 18. Jun 2014, 20:37

Gut so Trekkie, alte schule. Da werden Erinnerungen wach :)

Ich hab mich jetzt mal im Forum dort registriert. Die sind aber immer noch am Entwickler suchen. Es wird also noch eine ganze Weile dauern bis da was richtiges kommt.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3846
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Timelines

Beitrag von Johnny » Mi 18. Jun 2014, 20:49

Ist nie eine bewusste Entscheidung gewesen. Die hauseigenen Nintendo-Titel liegen mir einfach grösstenteils noch am ehesten. Alles andere ist nur Geldverschwendung und wird dann zum reinen Staubfänger in meinem Regal.
Pokémon X/Y spiele ich seit dem 12. Oktober 2013 fast ununterbrochen und freu' mich schon auf Pokémon AlphaSaphir/OmegaRubin am 28. November 2014.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4079
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Timelines

Beitrag von kevin » Mi 18. Jun 2014, 20:56

Echt? Ich hab noch nie ein Pokémon Spiel gespielt... :?

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3846
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Timelines

Beitrag von Johnny » Mi 18. Jun 2014, 21:18

Ich bin von Anfang an dabei. Pokémon Blau/Rot kam in Deutschland raus kurz nach dem ich bei Nintendo gearbeitet hatte und hab' noch direkt vor Ort den Trouble miterlebt als in Japan Kinder epileptische Anfälle bekommen hatten, während des Genusses einer Folge der Fernsehserie. Pikachu musste wohl zuviele Blitze über die Matscheibe verschossen haben. :mrgreen:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4079
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek - Timelines

Beitrag von kevin » Mi 18. Jun 2014, 22:15

Ojah das habe ich auch noch mitbekommen. War ja krass was da abgegangen ist :)
Das musst du jetzt aber genauer erklären, du hast bei Nintendo gearbeitet? Darf ich fragen was genau du dort gemacht hast?
Wie ist das so von so einem riesen Konzern angestellt zu sein?

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3846
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek - Timelines

Beitrag von Johnny » Mi 18. Jun 2014, 23:26

Sie hatten es halt einfach mit dem Blitzgewitter übertrieben, aber wie so oft hat es die Presse total aufgeblasen. In den Spielen bestand sowieso nie Gefahr und die Fernsehepisode wurde entschärft.

Da gibt's eigentlich nicht viel zu erzählen.
Bild

Antworten

Zurück zu „Star Trek Games“