Star Trek – The Video Game 2013

In diesem Forum geht es um Star Trek Games. Egal ob auf PC, Konsole, Brettspiel...
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek – The Video Game 2013

Beitrag von kevin » Do 6. Mär 2014, 12:00

Von dem Spiel wurde auf jeden fall mehr erwartet. Schlussendlich wurde es ein typisches Game zum Film, die sind ja höchstselten wirklich gut.

Mein Neffe hat die Nintendo 3DS, die hat schon was und die Spiele sind so spassig wie früher als ich Kind war.
Bei mir steht eine Xbox360, aber auch da spiele ich selten. Die nutze ich mehr als Multimedia Gerät. Für Spiele nutze ich hauptsächlich den PC, nur fehlt mir da oft die Zeit.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek – The Video Game 2013

Beitrag von Johnny » Do 6. Mär 2014, 13:06

Spätestens als sich sogar JJ selbst von dem Game distanziert hat, war klar, dass es die Erwartungen nicht erfüllen konnte, aber erstens gibt es ja nicht wirklich viele Star Trek Spiele und selbst unter diesen wenigen sind wirklich Gute Mangelware und zweitens bilde ich mir gerne selbst meine Meinung. Wenn ich bedenke wieviele tolle Filme mir entgangen wären, wenn ich auf ihre Kritiken etwas gegeben hätte! Aktuelles Beispiel ist die DSTG. Wenn ich da so lese, was im Nachhinein über sie behauptet wird, habe ich den Eindruck, dass ich eine völlig andere Convention besucht habe.

Meine PS3 nutze ich fast ausschliesslich als Blu-ray Disc Player, da ich mit den meisten Videospielen nichts anfangen kann. Nicht, weil sie mir alle nicht gefallen würden sondern weil ich einfach nicht in der Lage bin sie zu spielen oder sie mir einfach keinen Spass machen. Wenn mir ein Spiel nicht auf Anhieb liegt, dann wird das auch nichts mehr. Ausserdem liebe ich die Nintendo hauseigenen Titel grösstenteils - Pokémon, KarioKart und MarioParty müssen einfach sein!
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek – The Video Game 2013

Beitrag von kevin » Mo 16. Mär 2015, 20:30

Ich habs mir jetzt tatsächlich angetan und den Titel als PC-Version für 10.- gekauft.
Ich dachte mir, du willst wirklich jede Story der alternativen Zeitlinie miterleben? dann musst du da durch.
Zu meiner Überraschung habe ich ganz vergessen dass ich kein CD-Laufwerk mehr in meinem Rechner habe :o Somit muss ich noch etwas warten mit installieren und bei der Arbeit erst eine ISO dazu machen.
Tja, Sachen gibt's :rommie:

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek – The Video Game 2013

Beitrag von Johnny » Mo 16. Mär 2015, 20:37

Warum muss ich jetzt an das Photo aus Star Trek IV denken, das ich erst kürzlich bei Frank gepostet habe? :lol: :rommie: 8-) ;)
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek – The Video Game 2013

Beitrag von kevin » Di 17. Mär 2015, 09:29

CD's und DVD's sind aber auch echt voll Retro :rommie:

Edit: ISO ist erstellt. Ich hoffe ich schaffe heute Abend einen neuen Versuch bevor der Serienabend los geht.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek – The Video Game 2013

Beitrag von Johnny » Mi 18. Mär 2015, 20:43

Würde die Mehrheit nicht immer noch zur DVD greifen, würde ich Dir in diesem Punkt ja zustimmen, aber bisher hat sich die Blu-ray Disc als Nachfolger nicht 100%ig durchsetzen können.
Bei der CD kann ich das beim besten Willen nicht, denn was soll denn da der Nachfolger sein, MP3?
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek – The Video Game 2013

Beitrag von kevin » Mi 18. Mär 2015, 22:43

Ist ja auch mehr als Spass zu verstehen :rommie: Natürlich habe auch ich normalerweise einen DVD-Brenner in meinem PC eingebaut, der ist nur gerade anderswo im Betrieb...
Johnny hat geschrieben:Bei der CD kann ich das beim besten Willen nicht, denn was soll denn da der Nachfolger sein, MP3?
Bitte nicht, die Qualität in MP3 ist dafür einfach zu mies. Den Weltweiten 90% iPod Chartshörer genügt MP3 bestimmt aber ich kaufe immer noch vermehrt die gute alte CD. Die Qualität ist einfach um längen besser als das online oder MP3 Zeugs und ich halte auch gerne die Hülle in der Hand, studiere das Booklet etc. Das gehört für mich alles auch zum CD hören. Ausserdem benötige ich dafür keinen Online Zugriff :lol: Dasselbe mit den Blu-ray's.
Passt eigentlich nicht zu mir, ich bin sonst voll der Technikfreak, aber bei Musik und Film greife ich lieber zu altbekanntem.

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek – The Video Game 2013

Beitrag von Frank » Do 19. Mär 2015, 03:24

Ich kaufe nach wie vor meine Musik als CD.
Neuerdings auch ab und zu als LP.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek – The Video Game 2013

Beitrag von Johnny » Do 19. Mär 2015, 12:39

Da ist sie ja wieder unsere traute Einigkeit - wir sind schon ein bisschen, wie Kirk, Spock und McCoy! ;)
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek – The Video Game 2013

Beitrag von kevin » Di 24. Mär 2015, 10:44

So, habe gut die hälfte durch von dem Storymodus (5h) und ich muss sagen, es ist nicht alles sooo schlecht wie es in anderen Kritiken stand. Besonders wenn man selbst ein Trekkie ist und man gefallen an der alternativen Zeitlinie hat.

Ein ausführliches Review gibts dann wenn ich das Game durch habe.

Antworten

Zurück zu „Star Trek Games“