Neues Spiel: Star Trek: D-A-C

In diesem Forum geht es um Star Trek Games. Egal ob auf PC, Konsole, Brettspiel...
Antworten
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4239
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Neues Spiel: Star Trek: D-A-C

Beitrag von kevin » Fr 24. Apr 2009, 12:30

Paramount Digital Entertainment, Bad Robot Interactive, CBS and Naked Sky Entertainment haben heute die Veröffentlichung von einem neuen Star Trek Spiel bekanntgegeben. Es wird Star Trek®: D-A-C heißen und für die XBox , Playstation und PC erscheinen.

Der Spieler wird in der Szenerie des neuen Kinofilms die Gelegenheit bekommen actionreiche Mehrspielerkämpfe im Weltraum zu erleben.

Bild
Bild

Neben dem Einzelspielermodus und einem kooperativen Spielemodus können bis zu 12 Spieler im Team-Deathmatch, Assault und Conquest gegeinander antreten. Die Spieler können dabei aus 3 verschiedenen Schiffstypen der Föderation und Romulaner wählen:
- Flagship
- Bomber
- Fighter

Neben der neuen Enterprise haben es auch Sounds und Musik aus dem neuen Film ins Spiel geschafft.

Ob uns die nächste Lizenzgurke erwartet oder das Spiel vielleicht doch ein spaßiges Actionhäppchen wird bleibt abzuwarten. Die Veröffentlichung des Spiels ist für Mai 2009 geplant.

Quelle: gamona.de

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4239
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Neues Spiel: Star Trek: D-A-C

Beitrag von kevin » Mo 8. Jun 2009, 12:01

Hi zusammen

Auf Gamecaptain.de wurde ein Review der XBox360er Version von StarTrek: D-A-C Geschrieben. Und was soll man sagen, für ein kleines Game zum Film nicht mal sooo schlecht ;)

Fazit:
Wenn sich das Zeichen der Föderation auf dem Bildschirm bewegt, wenn die Enterprise durch das All schippert, dann hat das immer Flair. Zumindest für echte Trekkies. Ein solcher Fan, der auch noch Arcade-Shooter aus der Top-Perspektive liebt und auf Multiplayer-Gefechte steht, der könnte hier seinen Spaß haben.
Zum Glück gibt es eine Demo, in der jeder mal testen kann, ob das Anforderungsprofil auf ihn zutrifft.

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4239
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Neues Spiel: Star Trek: D-A-C

Beitrag von kevin » Di 15. Sep 2009, 11:10

Star Trek D-A-C" auch für PC und PS3

Seit Mai kann das Spiel bereits kostenpflichtig über Xbox-Live heruntergeladen werden, jetzt gibt es eine offizielle Ankündigung von Paramount, dass auch PC- und Playstation 3-Besitzer bald im Weltraum kämpfen können.

Bei dem Spiel handelt es sich um einen relativ simplen Weltraum-Shooter, bei dem der Spieler ein Raumschiff in der Draufsicht-Perspektive steuert, um alles abzuschießen, was sich ihm in den Weg stellt.

Im Gegensatz zu dem bereits erhältlichen Spiel, werden die beiden neuen Versionen einige exklusive Extras enthalten. So wird es zwei neue Schiffstypen geben, einen neuen Spiel-Modus, neue einsammelbare Gegenstände und eine neue Map für den Assault-Modus. Des Weiteren wird die PC-Version 3d-kompatibel zu Nvidias 3d Vision sein.

Das Spiel bietet drei Spiel-Modi: Einzelspieler, Online Multiplayer und Online Co-op. Jeder Modus ist nochmals in vier verschiedene Spielarten unterteilt: TeamAssault, DeathMatch, Conquest und den neuen exklusiven Survival Modus, in dem der Spieler einfach so lange wie möglich gegen die anstürmenden Gegner überleben muss, um seine Bestzeit zu überbieten. An den Multi-Player-Spielen können bis zu 12 Spieler teilnehmen.

Es wird fünf verschiedene Raumschifftypen geben, aus denen sich jeder Spieler sein Lieblingsschiff aussuchen kann. Darunter auch die neue Enterprise aus dem aktuellen "Star Trek"-Film. Jedes der Schiffe hat seine eigenen Vor- und Nachteile gegenüber den anderen Schiffen. So hat die Missile Corvette eine besonders lange Reichweite und mit der Support Frigate kann man seine Mitspieler heilen. Die anderen auswählbaren Schiffe sind Bomber, Fighter und Flagship.

Im Hintergrund des Spiels gibt es die original Musik und Sounds aus "Star Trek XI" zu hören.

Wie viel das Spiel denn kosten wird, das lässt Paramount derzeit offen. Da es sich aber nicht um ein allzu komplexes Spiel handelt, kann es sich eigentlich nicht um einen Vollpreistitel handeln und sollte günstiger zu bekommen sein.
Quelle: Trekzone
2009-09-10-dac2.jpg
2009-09-10-dac2.jpg (27.06 KiB) 3188 mal betrachtet

Antworten

Zurück zu „Star Trek Games“