Erweiterung des Star Trek-TV-Franchise

In diesem Forum geht es um generelle Diskussionen zu den Star Trek Serien.
Antworten
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4142
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Erweiterung des Star Trek-TV-Franchise

Beitrag von kevin » Di 26. Jun 2018, 14:43

Eigentlich wollte ich nichts dazu Schreiben, da alles noch zu sehr in der Luft hängt, aber was haltet ihr von den News die seit ein paar Tagen kursieren was CBS mit Star Trek vorhat? Besonders im Zusammenhang mit dem 5 Jahres Vertrag mit Alex Kurtzman und seiner Produktionsfirma Secret Hideout.
Lohnt es sich schon Gedanken über die Gerüchte zu machen dass Patrick Stewart als Picard zurückkommen könnte und das womöglich eine Serie über die Sternenflottenakademie und eine über die Eugenischen Kriege geplant ist?

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3887
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Erweiterung des Star Trek-TV-Franchise

Beitrag von Johnny » Di 26. Jun 2018, 21:07

Da ich die derzeitige Situation, genauso, wie Du, bewerte, beschränke ich mich darauf, was ich mir wünsche: Da wäre einerseits ganz klar natürlich Rise of the Federation und andererseits, ob nun mit Patrick Stewart oder nicht, endlich das 25. Jahrhundert. Was die restlichen Projekte betrifft, so lass' ich mich gerne überraschen, wobei ich zugeben muss, dass mich eine animierte Serie vermutlich nicht interessieren wird.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4142
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Erweiterung des Star Trek-TV-Franchise

Beitrag von kevin » Mi 27. Jun 2018, 13:57

Genau so sehe ich das auch. Zurück späte 24. Jahrhundert hat bei mir Vorrang. Man könnte die Vernichtung Romulus als Schlüsselgeschichte nehmen und darauf aufbauen. Das wirkt dann wieder schön rund zur Kelvin-Timeline.
Eine animierte Sternenflottenakademie Serie die in der Kelvin-Timeline spielt, könnte ich mir noch gut vorstellen. Aber interessiert das wirklich genug Leute?
Mir scheint, als wollen die Macher einen auf Star Wars machen und jede Zielgruppe ansprechen. Na wenn dass mal gut geht...

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1223
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Erweiterung des Star Trek-TV-Franchise

Beitrag von Frank » Mi 27. Jun 2018, 14:26

Ich habe eigentlich keine Wünsche oder Vorstellungen.
Ich freue mich einfach nur dass es weitergeht. :)

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3887
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Erweiterung des Star Trek-TV-Franchise

Beitrag von Johnny » Mi 27. Jun 2018, 15:30

Das ist sowieso das Allerwichtigste!
Bild

Tyrion
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 119
Registriert: Fr 13. Jan 2012, 21:22

Re: Erweiterung des Star Trek-TV-Franchise

Beitrag von Tyrion » Sa 30. Jun 2018, 09:49

Ich bin eher optimistisch. Bei so vielen neuen Serien muss auch eine darunter sein die mir gefällt.

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4142
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Erweiterung des Star Trek-TV-Franchise

Beitrag von kevin » Di 3. Jul 2018, 00:15

Think Positive :bolian1:

Antworten

Zurück zu „Star Trek TV-Serien“