Neuerscheinungen Romane, eBooks, Comics - Sammelthread

In diesem Forum geht es um die Star Trek Literatur: Romane, Taschenbücher, Comics, eBooks...
Egeria
Lieutenant
Lieutenant
Beiträge: 87
Registriert: Sa 3. Mai 2014, 17:11

Re: Romane im Monat April

Beitrag von Egeria » Sa 3. Mai 2014, 17:25

Frank hat geschrieben:
Frank hat geschrieben:CoE wurde auf den 05. Mai verschoben.
Schade.
Inzwischen auf den 12. Mai verschoben.
Ist ja eigentlich nicht tragisch und auch nicht wirklich wichtig,
aber für mich hat so etwas doch immer einen kleinen negativen Beigeschmack.

Gruß, Frank
Auf Facebook wurde gerade der Grund dafür bekannt gegeben. Die Freigabe für die Cover aus den USA steht noch aus. Kam in der Vergangenheit ja schon öfter vor. Vor allem wenn die Original-Schauspieler auf den neu entworfenen Covern zu sehen sind (die müssen dann auch noch mal ihr Einverständnis geben, hat damals Quintessenz ziemlich verzögert).
Admin der deutschen Memory Beta, dem Wiki für das erweiterte Star-Trek-Universum.
http://de.memory-beta.wikia.com/wiki/Memory_Beta

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Romane im Monat April

Beitrag von kevin » Sa 3. Mai 2014, 20:42

Hei Egeria,
Erst mal willkommen in unserem Forum. Schön dass du dich registriert hast :)

Ja damit hat CrossCult ja oft zu kämpfen. Ist ja auch verständlich. Das ganze Corps of Engineers Thema wurde ja auch schon viel zu früh angekündigt. Ein typischer Schnellschuss. Da passieren halt solche dinge wie jetzt.
Halb so wild. Es gibt ja noch genug anderes zum Lesen :)

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Romane im Monat April

Beitrag von Frank » So 4. Mai 2014, 01:27

Egeria hat geschrieben: ...
Auf Facebook wurde gerade der Grund dafür bekannt gegeben. Die Freigabe für die Cover aus den USA steht noch aus. Kam in der Vergangenheit ja schon öfter vor. Vor allem wenn die Original-Schauspieler auf den neu entworfenen Covern zu sehen sind (die müssen dann auch noch mal ihr Einverständnis geben, hat damals Quintessenz ziemlich verzögert).
Danke für die Info.
Und natürlich Willkommen an Bord. :)

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Romane im Monat April

Beitrag von Johnny » So 4. Mai 2014, 11:35

Raveline hat geschrieben:Es zwingt dich doch niemand direkt damit anzufangen und das Buch läuft ja auch nicht weg. :D
Die Enterprise Romane stehen bei mir zwar schon im Regal, aber angefangen habe ich auch noch nicht. ;)
Du verstehst da was falsch, habe ich den Eindruck. Star Trek Enterprise ist meine liebste Star Trek Serie und ich freue mich riesig über jedes Bisschen, das neu erscheint. Ich habe den Roman sofort am Erscheinungstag gekauft und ihn mir bisher aufgespart, damit ich nicht all zu schnell wieder auf dem Trockenen sitze, bis Nachschub kommt. Jetzt wollte ich ihn lesen, in freudiger Erwartung eine tolle Geschichte zu "erleben" und ganz sicher nicht, um mich erneut durch ein Werk "kämpfen" zu müssen. Das ist einfach nicht Sinn und Zweck des Ganzen! Die neuen Star Trek Romane, die bei CrossCult erscheinen, haben sowieso schon erschreckend wenig für mich zu bieten, aber wenn die Autoren auch noch mein Star Trek Enterprise... :(
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Romane im Monat April

Beitrag von kevin » So 4. Mai 2014, 17:03

Vielleicht liegt es ja an mir und nicht an dem Roman ;)
Ich freue mich aber schon riesig auf den nächsten Enterprise Roman und auf den langersehnten verheerenden Romulanischen krieg.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3834
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Romane im Monat April

Beitrag von Johnny » So 4. Mai 2014, 18:30

Ist ja sowieso Pflichtlektüre - ich werd's also früher oder später wissen.
Bild

Benutzeravatar
Raveline
Lieutenant Junior Grade
Lieutenant Junior Grade
Beiträge: 38
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20

Re: Romane im Monat Mai

Beitrag von Raveline » Mo 5. Mai 2014, 15:49

CoE

Status 3. Mai:
Leider verschiebt sich aber der Start noch ein paar Tage, da wir noch auf die endgültige Freigabe aus den USA für die Cover warten. Aber sie stehen in den Startlöchern ...
Status 5. Mai:
Die Genehmigung ist da. Yeaaaah!
Das heißt es geht bald los. ;)

Edit:

Update:
Morgen ist Episode 1 endlich erhältlich. Starten wir also heute in die "Corps of Engineers"-Woche ...

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Romane im Monat Mai

Beitrag von Frank » Di 6. Mai 2014, 04:35

Ein Hin und Her mit CoE ... :mrgreen:
Habe Band 1 gerade gekauft und heruntergeladen.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4061
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Romane im Monat Oktober

Beitrag von kevin » Mi 7. Mai 2014, 18:52

Neue Rezension zum Star Trek Comic Band 9 - Die neue Zeit IV
Toller Comic der wieder einige Fragen aus der alternativen Zeitlinie beantwortet.
Hier bekommen die redshirts endlich mal die Anerkennung die sie verdient haben. Die zwei Geschichten um 'Hendorff' und 'Keenser' bieten alles was eine typische Star Trek Folge beinhaltet. Eine nette kleine Geschichte, manchmal zum schmunzeln, manchmal etwas traurig, und vor allem sehr sympathische Charaktere.
Geschichte Nr.3 ist natürlich wieder was ganz anderes. Was passiert mit der Story aus 'Star Trek 2009' wenn sie in einem Spiegeluniversum spielt? Hier gibt es die Antwort. Die Spiegeluniversumsfolgen sind immer sehr gewalttätig und düster. So auch hier.
Besonders interessant finde ich, dass die Spiegeluniversumsfolge nur eine Erzählweise von 'Scotty' ist, der 'Pille' krampfhaft versucht beizubringen dass es unendlich viele Realitäten geben kann. Wie erklärt man das am besten? Richtig, mit einem düsteren Spiegeluniversum ;)

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1194
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Romane im Monat Oktober

Beitrag von Frank » Do 8. Mai 2014, 03:28

Das hört sich doch sehr gut an.

Besonders die Geschichte um "Schnubbelchen" interessiert mich.
Ich habe den Band auch schon eine ganze Weile im Regal stehen, aber zu meiner Schande muss ich leider sagen:
Ich habe ihn immer noch nicht gelesen.
Um Anij zu zitieren: "Ich bin einfach noch nicht dazu gekommen." :roll: :mrgreen:

Gruß, Frank

Antworten

Zurück zu „Star Trek Literatur“