Wie findet ihr die Star Trek Comics?

In diesem Forum geht es um die Star Trek Literatur: Romane, Taschenbücher, Comics, eBooks...
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3879
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Johnny » Mo 10. Mär 2014, 15:20

Abgewendet habe ich mich nicht... Wie soll ich das jetzt ausdrücken? Es funktionierte irgendwie einfach nicht. Ich hatte mehrmals versucht einen TNG und einen DS9 Marathon zu starten, aber ich kam nie über die Hälfte der jeweils ersten Season hinaus. Das etwas mal präsenter ist und dann wieder weniger ist normal, aber die Enttäuschung durch Nemesis und die Absetzung von Enterprise hatten mich wohl emotional tiefer getroffen als mir bewusst war. Erst hielt ich Star Trek für tot und dann kam statt der Freude die Ungewissheit, was JJ mit Star Trek anstellen würde. Ich erwartete und wollte sieben Seasons von Enterprise, gefolgt von einem Star Trek Enterprise Film oder alternativ einem Star Trek Film mit den zusammengewürfelten Crews aus TNG und DS9 im 24. Jahrhundert. Jetzt hatte ich nur vier Seasons Enterprise und die Aussicht auf einen Reboot mit der TOS Crew von dem Mann, der u.a. Lost und Cloverfield verbrochen hatte. Hinzu kam es zwischen 2005 und 2008 auch noch privat knüppeldicke und Conventionbesuche waren nicht mehr drin, aber das gehört nicht hier her. Nein, das war ganz und gar keine gute Zeit!
Bild

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3879
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Johnny » Fr 16. Mai 2014, 19:38

Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1220
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Frank » Sa 17. Mai 2014, 01:31

Mir auch. :mrgreen:
Band 1 "Strange New Worlds" habe ich schon im Regal stehen.

Leider hat Cross Cult bisher noch kein Interesse daran. :cry:

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4132
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von kevin » Mo 19. Mai 2014, 10:44

Och nee in echt jetzt? Fotocomics? Nein Danke, ist nichts für mich.
Das erinnert mich doch zu sehr an die "Bravo-Jugendzeit" meiner Schwestern.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3879
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Johnny » Mo 19. Mai 2014, 12:04

Ich liebe Fotocomics schon immer und wünschte sie würden zu allen coolen Filmen herausgebracht werden. Wenn ich mir vorstelle, ich hätte z.B. direkt nach dem Kinobesuch von Star Trek Into Darkness oder Captain America The Return of the First Avenger ein Filmfotocomicheft mit heim nehmen können... *seufz* Naja, bei Star Trek Into Darkness hatte ich immerhin den Roman zum Film. :D
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1220
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Frank » Mo 19. Mai 2014, 13:34

Ich finde die Fotocomics auch absolut cool, und in den USA scheinen sie ja auch gut zu laufen.
Nur hier im deutschsprachigen Raum haftet ihnen wohl immer noch zu sehr das negative Bravo-Image an.
Schade eigentlich.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4132
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von kevin » Mo 19. Mai 2014, 13:35

Trekkie hat geschrieben:Naja, bei Star Trek Into Darkness hatte ich immerhin den Roman zum Film. :D
und Countdown to Darkness und After Darkness... ;)

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3879
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Johnny » Mo 19. Mai 2014, 18:29

Dabei sind diese Fotocomics auf einem vollkommen anderem Niveau als dieser BRAVO-Müll seinerzeit. Für mich haben sie halt den absoluten Vorteil, dass niemand die Zeichnungen vermurksen kann, weil es keine Zeichnungen gibt, die jemand vermurksen könnte! 8-)

Ja, aber erstens sind dies das Prequel und das Sequel zum Film und zweitens habe ich sie ja noch immer nicht... und drittens, siehe oben. ;)
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4132
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von kevin » Fr 6. Jun 2014, 10:33

Nach Band 10 Die neue Zeit V und Khan die letzten Monat erschienen sind, sind bis jetzt keine weiteren Comics geplant, zumindest nicht für dieses Jahr.
Was denkt ihr wie geht es weiter?

Edit: Gemäss CrossCult gibt es dieses Jahr definitiv keine weiteren Comics.

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1220
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Frank » Mo 9. Jun 2014, 03:07

Die Frage ist wohl nicht, wie es weiter geht, sondern ob es überhaupt weiter geht.
Die Star Trek Comics laufen leider nicht so gut bei Cross Cult. :cry:

Wenn es weiter geht, dann ja wohl mit der Ongoing-Reihe.
Ich persönlich hoffe ja auch noch auf die Fotocomics von John Byrne, aber das kann ich wohl vergessen.

Gruß, Frank

Antworten

Zurück zu „Star Trek Literatur“