Wie findet ihr die Star Trek Comics?

In diesem Forum geht es um die Star Trek Literatur: Romane, Taschenbücher, Comics, eBooks...
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von kevin » Do 6. Mär 2014, 08:34

Hi zusammen,

Mal ein paar Fragen was die Star Trek Comics angeht.
Interessiert sich jemand dafür? Wie findet ihr die Comics?
Was haltet ihr von den alten/neuen Story's?
Welche Zeichner findet ihr besser Erfan Fajar, Claudia Balboni oder doch jemand anderes?

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Johnny » Do 6. Mär 2014, 09:42

Ich habe bisher nur Countdown als wertvolle Ergänzung zum 2009er Star Trek Film gesehen und genutzt. Den Zeichenstil habe ich dabei allerdings als... etwas schwierig empfunden. Aus verlässlicher Quelle wurde mir erst kürzlich zugetragen, dass sich dieser wesentlich verbessert hat und so werde ich mir wohl in absehbarer Zeit den ein oder anderen Comicband zulegen. Spätestens an McCoy komme ich ja sowieso nicht mehr vorbei!
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von kevin » Do 6. Mär 2014, 09:50

Ojah der Zeichenstil hat sich markant gebessert. Bei den ersten Comics, wie auch noch der TNG-Comic war der Zeichenstil wirklich sehr, sehr dürftig. Da verwundert es mich nicht dass der TNG-Comic nicht weitergeführt wurde.
Mit Erfan Fajar und Claudia Balboni haben sie jetzt zwei talentierte Leute die ihr Handwerk wirklich verstehen. Die Figuren sehen genau so aus wie in den Filmen, man erkennt sie sofort. Das macht das Comic Lesen um ein vielfaches einfacher und auch angenehmer.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Johnny » Do 6. Mär 2014, 09:54

Gute Geschichten, gut gezeichnet - mein armer, armer Geldbeutel!
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von kevin » Do 6. Mär 2014, 10:25

ok nicht alle Geschichten sind gut. Oft sind es neu Interpretationen von den TOS folgen, aber so langsam ändert sich die neue Zeitlinie immer mehr und die komplett neu geschriebenen Geschichten sind super, besonders diese in
Band 7: Die neue Zeit II (Spielt kurz nach Star Trek 2009), oder der After Darkness Comic.
Diese beiden sind meine bisherigen Lieblinge.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Johnny » Do 6. Mär 2014, 10:42

Vielen Dank für die Empfehlungen, letztere hattest Du mir ja schon ausgesprochen.

Neuinterpretationen der TOS Geschichten - das klingt aber nicht schlecht, vorausgesetzt natürlich, dass sie gute ausgewählt und diese nicht kaputt gemacht haben!
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von kevin » Do 6. Mär 2014, 22:53

Also ich finde schon dass sie gut ausgewählt sind, allerdings fehlt es oft an Originalität. So ein Comic ist ziemlich schnell erzählt, da gibt es oft keine grossen Überraschungen. Diese finde ich bis jetzt wirklich nur in den echten neuen Geschichten.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Johnny » Fr 7. Mär 2014, 09:18

Ich verstehe, da die Comics nicht gerade billig sind, kann dann schnell das Gefühl aufkommen, dass man nicht wirklich was für sein Geld gekriegt hat. Naja, bei Bones werde ich blind zugreifen, wenn es irgendwann erscheint und ansonsten halte ich mich einfach an Deine Empfehlungen.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4109
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von kevin » Fr 7. Mär 2014, 21:02

Es freut mich dass ich da etwas helfen kann.
Ich hoffe es wird noch viele Comics in der neuen Zeitlinie geben. Irgendwie passen solche Comics zu den Filmen und dem ganzen neuen Star Trek Style.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3865
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Wie findet ihr die Star Trek Comics?

Beitrag von Johnny » Fr 7. Mär 2014, 22:12

Unser beider Geschmack hat genug Überschneidungen, um Deinen Erfahrungswert anzunehmen und zu schätzen. Ausserdem scheinst Du ein feiner Kerl zu sein. Ich erwarte also keine allzu grossen Enttäuschungen, wenn überhaupt.

Das klingt gut, denn mir gefällt dieser neue Style und das Feeling, das er mit sich bringt - so vertraut und doch erfrischend anders!
Bild

Antworten

Zurück zu „Star Trek Literatur“