Starfleet Academy wird fortgesetzt

In diesem Forum geht es um die Star Trek Literatur: Romane, Taschenbücher, Comics, eBooks...
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4065
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Starfleet Academy wird fortgesetzt

Beitrag von kevin » Di 1. Mär 2016, 17:34

Aber natürlich doch ;)
Wurde Scotty zu dieser Zeit eigentlich schon "Verbannt"? Die Porthos-Story könnte man ja auch gut in die Geschichte einbringen. Wäre bestimmt Spassig :)

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3836
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Starfleet Academy wird fortgesetzt

Beitrag von Johnny » Mi 2. Mär 2016, 05:33

Gut möglich, schließlich kennt Jim den Hund ja, aber ich weiß es nicht. Kommt auch darauf an, in welchem Jahr die jeweilige Geschichte spielt. Bisher wurden die Romane nicht chronologisch erzählt, oder?
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4065
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Starfleet Academy wird fortgesetzt

Beitrag von kevin » Mi 2. Mär 2016, 11:46

Richtig. Band1: Die Delta-Anomalie spielt nach Band2: Die Grenze.
Auch musste damals Band4: Das Attentatsspiel um fast ein Jahr verschoben (auf Juli 2012) und angepasst werden, da die Story zu viele Aspekte zu Star Trek Into Darkness aufwies. Somit Spielt Band4 wohl auch vor Band3: Der Gemini-Agent.

Warum einfach wenn es auch kompliziert geht ;)

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3836
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Starfleet Academy wird fortgesetzt

Beitrag von Johnny » Mi 2. Mär 2016, 19:28

Du meine Güte, was für ein Durcheinander. :cardie: Zum Glück sind es eigenständige Geschichten, da stört es nicht so sehr. :vulcan1:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4065
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Starfleet Academy wird fortgesetzt

Beitrag von kevin » Do 3. Mär 2016, 12:56

Das stimmt, ist in diesem Fall halb so wild. Nach 4stück ist ja eh Schluss.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3836
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Starfleet Academy wird fortgesetzt

Beitrag von Johnny » Do 3. Mär 2016, 22:10

Bis auf weiteres, nehme ich doch mal an, oder? :vulcan1:
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4065
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Starfleet Academy wird fortgesetzt

Beitrag von kevin » Fr 4. Mär 2016, 11:18

Ich denke das geht in Romanform nicht mehr weiter. Band4 liegt im original schon vier Jahre zurück und es scheint nicht geplant hier eine Fortsetzung zu Schreiben.
Falls man etwas als "Fortsetzung" bezeichnen kann, dann am ehesten die neuen Starfleet Academy Comics die in der selben Zeit spielen.
Bei CrossCult sind diese aber (noch) nicht geplant und da man mit Star Trek Comics im DACH Land wohl nicht wirklich Geld verdienen kann, erwarte ich nicht dass sie überhaupt ins deutsche übersetzt werden.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3836
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Starfleet Academy wird fortgesetzt

Beitrag von Johnny » Fr 4. Mär 2016, 14:49

Ich bin begeistert. :?
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4065
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Starfleet Academy wird fortgesetzt

Beitrag von kevin » Fr 4. Mär 2016, 15:58

Du sagst es, dann gibt's was das uns alle begeistert, auch auf Amazon etc. sind die Kritiken überwiegend positiv und trotzdem werden Zuwenig Romane verkauft um weitere zu Schreiben. Echt schade.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3836
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Starfleet Academy wird fortgesetzt

Beitrag von Johnny » Fr 4. Mär 2016, 23:55

Ich danke Dir für die Info, aber Du weisst ja, was offizielle Begründungen betrifft, bin ich immer mehr als nur skeptisch, denn mit der Wahrheit haben sie nur selten etwas zutun.

Naja, da wir erst Halbzeit und noch zwei ganze Romane vor uns haben, freue ich mich lieber auf das Kommende, als mich schon jetzt über die darauf folgende Leere zu ärgern.
Bild

Antworten

Zurück zu „Star Trek Literatur“