Neuer Regisseur für Star Trek 3

In diesem Forum wird rund um die Star Trek Kinofilme diskutiert.
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Neuer Regisseur für Star Trek 3

Beitrag von Johnny » Do 15. Mai 2014, 13:01

Yep, er hat es also geschafft - sehr schön! :D
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Regisseur für Star Trek 3

Beitrag von kevin » Do 15. Mai 2014, 15:24

Jetzt gilt es nur noch abzuwarten.
Welchen Gaststar hättet ihr denn gerne dabei? Ein Bösewicht oder lieber mal was anderes?
Sollte Michael Giacchino auch wieder den Soundtrack machen?

Benutzeravatar
Raveline
Lieutenant Junior Grade
Lieutenant Junior Grade
Beiträge: 38
Registriert: Mi 12. Mär 2014, 09:20

Re: Neuer Regisseur für Star Trek 3

Beitrag von Raveline » Do 15. Mai 2014, 16:33

Ich würde gerne eine/n Q sehen, der am Ende des Films die Zeitlinie korrigiert/beendet oder sowas in die Richtung.. ;)

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Regisseur für Star Trek 3

Beitrag von kevin » Do 15. Mai 2014, 17:13

Genau sowas könnte ich mir auch echt gut vorstellen.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Neuer Regisseur für Star Trek 3

Beitrag von Johnny » Do 15. Mai 2014, 20:33

Raveline's Antwort offenbart das Problem: Ist die neue Zeit wirklich nur als Trilogie angelegt oder geht es weiter? Davon hängt doch alles ab und somit auch, was ich mir inhaltlich wünschen würde. Konsequent wären auf jeden Fall die Borg und über Q und Guinan, sofern Letztere ernsthaft ein Thema ist, würde ich mich sehr freuen. Ganz sicher weiss ich nur, was ich nicht will: Die Klingonen - bei der heutigen Cross Cult Ankündigung wurde mir gerade erst wieder bewusst, wie satt ich sie habe!
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Regisseur für Star Trek 3

Beitrag von kevin » Fr 16. Mai 2014, 13:37

Trekkie hat geschrieben:Ganz sicher weiss ich nur, was ich nicht will: Die Klingonen - bei der heutigen Cross Cult Ankündigung wurde mir gerade erst wieder bewusst, wie satt ich sie habe!
Was wurde denn angekündigt? Habe ich da was verpasst? The Klingon art of war?

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Neuer Regisseur für Star Trek 3

Beitrag von Johnny » Fr 16. Mai 2014, 14:27

kevin hat geschrieben:The Klingon art of war?
Yep.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4244
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Regisseur für Star Trek 3

Beitrag von kevin » Fr 16. Mai 2014, 15:03

Ja The Klingon art of War ist für mich jetzt auch nicht gerade ein must have.

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1252
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neuer Regisseur für Star Trek 3

Beitrag von Frank » Sa 17. Mai 2014, 01:25

Muss ich auch nicht haben.
Aber es wurden ja auch noch andere nette Sachen angekündigt.


Naja, was Orci und ST (1)3 angeht, da habe ich eigentlich keinerlei Erwartungen.
Mal etwas ganz Neues (Handlung/Gegner) wäre nicht schlecht.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 3999
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Neuer Regisseur für Star Trek 3

Beitrag von Johnny » Sa 17. Mai 2014, 09:37

Frank hat geschrieben:ST (1)3
:?:
Bild

Antworten

Zurück zu „Star Trek Kinofilme“