Star Trek: Into Darkness (2013), Kelvin-Timeline

In diesem Forum wird rund um die Star Trek Kinofilme diskutiert.
Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4371
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: !!! Star Trek Into Darkness Vorpremiere in Weinfelden

Beitrag von kevin » Di 7. Mai 2013, 16:06

Hi Ezri du glückliche :)
Deine Eindrücke überraschen mich. Scheint als wäre Into Darkness Perfekt für TOS-Fans.
Ich finde es natürlich schön wenn die Macher sich etwas der Serien bedient haben und echte Fans mit dem ein oder anderen Insider zum schmunzeln bringen können.

Morgen ist es für uns soweit, ich bin schon echt nervös :)

Benutzeravatar
Ezri
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 127
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 22:49
Wohnort: Thurgau
Kontaktdaten:

Re: !!! Star Trek Into Darkness Vorpremiere in Weinfelden

Beitrag von Ezri » Di 7. Mai 2013, 16:15

Jaaa... ich freu mich auch auf morgen, da guck ich das ganze nochmal auf Deutsch :D
Bild <---kan man drauf klicken

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4371
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: !!! Star Trek Into Darkness Vorpremiere in Weinfelden

Beitrag von kevin » Di 7. Mai 2013, 17:12

Bin gespannt was dir mehr zusagt, english oder deutsch.
Das grösste deutsche Fiasko hatte aus meiner Sicht "The Dark Knight Rises". Banes Synchronstimme war ja sowas von schlecht. Die hat mir einen grossen teil des Films vermiest.

Benutzeravatar
Ezri
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 127
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 22:49
Wohnort: Thurgau
Kontaktdaten:

Re: !!! Star Trek Into Darkness Vorpremiere in Weinfelden

Beitrag von Ezri » Di 7. Mai 2013, 17:26

Ich frag mich eher, ob sie es schaffen in Deutsch einen schottischen Dialekt zu kreieren. Den russischen im Deutschen, das ist kein Thema aber schottisch?
Bild <---kan man drauf klicken

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4371
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Into Darkness App

Beitrag von kevin » Di 7. Mai 2013, 18:39

Rechtzeitig für den neuen Kinofilm ist die Star Trek App jetzt auch für Windows Phone 8 verfügbar. Fans können gleich damit überprüfen, wie viel sie über Star Trek wissen, man kann an Umfragen teilnehmen, kriegt einen Haufen an extra Infos über den neuen Film,… für Trekkies also ohnehin ein Pflichtdownload.

Wer Lust an den Quizzes und Umfragen hat, kann sich einloggen und seinen eigenen Star Trek Character entwickeln (Login über Facebook oder Twitter) und sogar Preise gewinnen (die Wahrscheinlichkeit, dass das außerhalb der USA gilt ist allerdings bei Null). Macht nichts, miträtseln kann man ja dennoch.

Zu finden ist die App in unseren Into Darkness Infos oder direkt auf windowsphone.com
startrekapp.jpg
startrekapp.jpg (9.61 KiB) 2547 mal betrachtet
startrekapp1.jpg
startrekapp1.jpg (62.24 KiB) 2547 mal betrachtet
startrekapp2.jpg
startrekapp2.jpg (25.28 KiB) 2547 mal betrachtet
startrekapp3.jpg
startrekapp3.jpg (47.56 KiB) 2547 mal betrachtet

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4371
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: !!! Star Trek Into Darkness Vorpremiere in Weinfelden

Beitrag von kevin » Di 7. Mai 2013, 19:40

Ne das geht nicht. Hat ja schon beim letzten Film leider nicht geklappt. Eigentlich schade denn der Schottische Dialekt ist auf english wirklich genial :)

Benutzeravatar
Ezri
Lieutenant Commander
Lieutenant Commander
Beiträge: 127
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 22:49
Wohnort: Thurgau
Kontaktdaten:

Re: !!! Star Trek Into Darkness Vorpremiere in Weinfelden

Beitrag von Ezri » Di 7. Mai 2013, 21:00

Naja, der ist ja auch nur angedeutet, sonst würd den keiner verstehen :D
Bild <---kan man drauf klicken

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4371
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: !!! Star Trek Into Darkness Vorpremiere in Weinfelden

Beitrag von kevin » Mi 8. Mai 2013, 10:20

Da hast du recht.
Ich habe ein Interview von Simon Pegg (Scotty) gelesen wo J.J.Abrams ihn bei den Dreharbeiten darauf hingewiesen hat den schottischen Akzent etwas zu reduzieren da ihn niemand mehr versteht ;)

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4371
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Oscars2014, nur eine Nominierung für Into Darkness

Beitrag von kevin » Do 16. Jan 2014, 16:22

Tja, leider war die Academy auch diesmal nicht auf unserer Seite. Nur eine Nominierung für Star Trek Into Darkness.
Best Visual Effects:
- Gravity
- The Hobbit: The Desolation of Smaug
- Iron Man 3
- The Lone Ranger
- Star Trek Into Darkness

Das könnte schwer werden für Star Trek.
Dafür hat es Gravity auf insgesamt 10! Nominierungen Geschafft. Ich wüsste nicht wann zuletzt ein SciFi Film so viele Nominierungen einheimsen konnte.


Antworten

Zurück zu „Star Trek Kinofilme“