Star Trek (2009), Kelvin-Timeline

In diesem Forum wird rund um die Star Trek Kinofilme diskutiert.
Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 4287
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek 2009

Beitrag von Johnny » Di 7. Mai 2019, 18:20

Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4516
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek (2009), Kelvin-Timeline

Beitrag von kevin » Mi 15. Mai 2019, 08:27

Vorgestern habe ich mir Star Trek (2009) nochmals auf Netflix angesehen. Dem Film sieht man die zehn Jahre nicht an. Den könnte man heute 1zu1 nochmal im Kino bringen und niemand würde merken dass der Film schon zehn Jahre alt ist.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 4287
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek (2009), Kelvin-Timeline

Beitrag von Johnny » Mi 15. Mai 2019, 22:26

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4516
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek (2009), Kelvin-Timeline

Beitrag von kevin » Fr 12. Jul 2019, 10:32

Star Trek (2009) findet wieder mal den Weg ins FreeTV. Diesmal gibts das elfte Kinoabenteuer auf Kabel eins Classics.

Star Trek (2009) startet am Samstag 01.August zur besten Zeit um 20:00–22:20.
Die Wiederholung gibt's dann am 02.August um 01:30–03:30

Kalender ist aktualisiert.

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 4287
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek (2009), Kelvin-Timeline

Beitrag von Johnny » Fr 12. Jul 2019, 23:19

kevin hat geschrieben:
Fr 12. Jul 2019, 10:32
Kabel eins Classics
Ist dieser Sender in der Schweiz FreeTV? Hier in Deutschland ist er es nämlich meines Wissens nach nicht. Bei mir ist verschlüsselt.
Bild

Benutzeravatar
Frank
Captain
Captain
Beiträge: 1367
Registriert: Sa 8. Mär 2014, 22:20
Wohnort: Soltau / Niedersachsen / Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Star Trek (2009), Kelvin-Timeline

Beitrag von Frank » So 21. Jul 2019, 14:54

Und ich kenne den Sender nicht einmal ... :rommie:
Gut, ich bin aber auch absolut kein Maßstab, ich sehe ja schon seit Jahren kein "normales TV" mehr.

Gruß, Frank

Benutzeravatar
Johnny
Captain
Captain
Beiträge: 4287
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 11:55
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Star Trek (2009), Kelvin-Timeline

Beitrag von Johnny » So 21. Jul 2019, 17:46

Bei mir wird es auch immer weniger, denn ich bin einfach nicht mehr bereit, mich aus einem Film oder einer Serie herausreissen zu lassen. Das war schon immer scheisse, aber jetzt werden einem auch noch ständig leidende Kinder oder Tiere gezeigt, für deren Rettung man monatlich €5,00 spenden soll. Wenn man sich nicht mal mehr für diese kurze Zeit von der Realität erholen und sowohl unbeschwert als auch ungestört etwas Schönem widmen darf, dann folge ich der Aufforderung von Peter Lustig und schalte ab.
Bild

Benutzeravatar
kevin
Admiral
Admiral
Beiträge: 4516
Registriert: Fr 23. Jan 2009, 12:09
Wohnort: Pfyn
Kontaktdaten:

Re: Star Trek (2009), Kelvin-Timeline

Beitrag von kevin » Di 30. Jul 2019, 22:15

Ihr habt natürlich recht. Der Sender ist bei mir im Abo drin, deshalb habe ich gar nicht daran gedacht. Kabel eins Classics ist kein FreeTV.

Auch ich schaue immer weniger FreeTV. Besonders bei diesen tollen alternativen die man heute geniessen kann.
Ich schaue höchstens mal ne Folge Galileo oder DSDS. Regelmässiger noch Prosieben Maxx. Die WWE Wrestling Shows werden dort zeitnah zur Originalausstrahlung gezeigt. Auf dem WWE Network erscheinen diese House Shows immer erst einen Monat später, wenn es schon nicht mehr relevant ist.

Antworten

Zurück zu „Star Trek Kinofilme“